bakterielle Infektion

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kd2003 26.03.10 - 12:40 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

hab mal ne Frage! Messe immer fleißig meinen PH wert. Die letzten 3 tage war das nicht i.O. daher bin ich zum FA. Super es sind Darmbakterien irgendwie dort reingekommen und es handelt sich um irgendwas bakterielles.
Wie lange dauert das denn ungefähr. Muss jetzt si Zäpfchen nehmen.
Hatte das einer schon?Hab sonst keine Beschwerden.

LG

Kd2003

Beitrag von manja. 26.03.10 - 13:31 Uhr

Welche Bakterien sind es und was sollst du nehmen? Ich kenne mich da ganz gut aus, aber das ist wirchtig zu wissen.
Manja

Beitrag von maxi03 26.03.10 - 14:09 Uhr

Das hängt ganz von der Bakterienart ab.

Es können b-Strptokokken sein (nicht ganz ungefährlich in der SS) oder auch E-Colibakterien.

die Colibakterien können mit ganz normalen Zäpfchen behandelt werden und sind pi mal Daumen in 1 Woche weg.

Bei Streptos (bin das allerdingsgeschädigt) würde ich zum AB raten.

Aber eine woche, dann müsste es gegessen sein.