7+5 und kein Herzschlag, noch Hoffnung?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von irenka79 26.03.10 - 12:42 Uhr

Hallo zusammen,


ich komme grad von meinem Frauenarzt zurück und es wurde immer noch kein Herzschlag zu sehen und die Entwicklung wurde auch nicht stimmen. Mein ES hat sich sicher nicht verschoben, habe auch beim ES+10 positiv getestet.

Ich muss dazu sagen, dass ich schon ein Kind (22 Monate) habe und im Septemer eine FG mir AS (9SSW) hatte (Windei) und jetzt passiert es wohl schon wieder. Damals hatte ich aber Schmierblutung.

Könnte mir noch jemand kleine Hoffnung machen, dass nächste Woche was zu sehen wird oder soll ich eine anderen Arzt aussuchen? Meine Ärztin wollte mich gleich ins KH schicken. Habe bis jetzt keine Blutung bekommen.

Hatte jemand vielleicht was ähnliches erlebt und alles ist gut geworden?

Vielen Dank für Ihre Hilfe.

Irena

Beitrag von baby-in-arbeit 26.03.10 - 12:45 Uhr

Also um Dir ein bißchen Hoffnung zu machen: Gerade die Variante der Fehlgeburt durch Windei wiederholt sich nur in den allerseltensten Fällen (ich hatte auch schon eins). Und da Du auch keine Blutung hast...
Somit würde ich Montag nochmal zum Arzt gehen, manchmal gibt es sog. "Eckenhocker".

Wünsch Dir Alles Gute!!

Beitrag von golden_earring 26.03.10 - 12:47 Uhr

Ich glaub ich würd ins Krankenhaus fahren und mir dort eine 2. Meinung einholen!

Beitrag von winterengel83 26.03.10 - 12:50 Uhr

Also ich würd mir auf jedenfall im Krankenhaus ne zweite Meinung holen. Bei mir konnte man den Herzschlag allerdings auch erst in der 9. Woche feststellen also 8+2.

Beitrag von cindy.krohn 26.03.10 - 12:55 Uhr

Fahr ins KH und lass es dort nochmal nachschauen.

Ich war am Sonntag wegen starker Schmerzen im KH und die haben US gemacht und den Wurm mitsamt Dottersack super gut gesehen und sogar die Herzaktivität war schon zu erkennen. Am Montag ging ich zu meinem FA zur ersten Vorsorgeuntersuchung und der hat auf dem US nur ganz verschwommen den Dottersack gesehen.

Hab danach gleich meine Cousine (Hebamme) angerufen, weil ich ganz verwirrt war und sie meinte, das kann auch mit an den unterschiedlichen Gerätschaften und deren Alter und Standard liegen. KH sind meistens auf dem neusten Stand, FÄ hingegen nicht, da sie diese Sache aus Ihrem Vermögen finanzieren müssen.

Also, ab ins KH und lass Dich dort beruhigen! Ich drück alle Daumen!

Beitrag von bountimaus 26.03.10 - 13:04 Uhr

Hallo,

kontrolliert er Deinen HCG-Wert ???

Am Anfang meiner jetzigen Schwangerschaft hat man auch nichts gesehen. Ich hatte schon so gut wie einen Termin im KH zur Ausschabung #schmoll

Meine HCG- Werte sind nicht gestiegen,bis es sich dann herausgestellt hat, das die Blutergebnisse vertauscht wurden. Da war ich auch in der 7 Woche ungefähr.
Das Her´l hatte auch nicht geschlagen :-(

In der 9 Woche dann #huepf was haben wir gesehen ? #huepf #klee Es war alles in bester Ordnung.. Das Herz´l hat wie wild gebubbert #heupf #verliebt

Nun bin ich in der 30 ssw und ich möchte gar nicht daran denken was währe gewesen wenn........

Hole Dir auf alle Fälle noch einen zweite Meinung ein und lass Deine HCG Werte überprüfen..

Ich wünsche Dir alles gute #klee *kopfhhoch* positiv denken #liebdrueck

wie gesagt keine voreiligen Aktionen durchführen lassen..


Grüsse Sabrina

Beitrag von irenka79 26.03.10 - 13:10 Uhr

Hallo Sabrina,

vielen Dank für die Hilfe. Nein, es wird kein HCG Wert kontrolliert. Meine Ärztin hat gemeint, dass es nich nötig ist. Ich werde noch die Woche abwarten.

Schöne Grüsse
I.

Beitrag von bountimaus 26.03.10 - 13:14 Uhr

naja nicht nötig ? #kratz
also in solchen Fällen sollte man das aber trotzdem mal abklären lassen.. Find ich nicht schön von ihr,das sie sowas sagt :-(

Ich wünsche Dir viel Glück, und wenn es Dir gar nicht gut dabei geht, dann fahre ins KH und lass es abklären. Es bringt ja nix wenn Du Dich da selbst fertig machst...


#liebdrueck alles #klee

Beitrag von channa1985 26.03.10 - 13:10 Uhr

hi, also ne 2. meinung ist auf jeden fall wichtig
ich hatte im oktober auch nen windei und bin noch mal zum kh gefahren um ne andere meinung zu hören...aber da war leider nicht da :( muste dann zur as
und in dieser schwnager schaft konnte man bei 6+1 den herzschlag sehen.....bei meienr tochter aber auch erst bei 7+3
lg

Beitrag von nolalou 26.03.10 - 13:41 Uhr

hallo,

also ich kann nur sagen, dass man bei meinem Sohn damals in der 8.SSW auch noch kein herzschlag gesehen hatte. Hab mir auch wahnsinnige gedanken gemacht....
Selbst in der 6. anfang 7. SSw war noch nicht mal ne fruchthülle u sehen.

Nun ist er über 7monate und zuckersüß.

Drücke dir wirklich alle daumen!!

glg