ES am 21 ZT???? bitte mal drauf gucken...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sarahb. 26.03.10 - 12:44 Uhr

hi,

ich habe ja den zyklus abgeschrieben, aber jetzt haben mir welche hoffnung gemacht WARUM AUCH IMMER..

denn ich habe keine balken bekommen.

eine meinte ich hätte am 21. ZT einen ES gehabt, und das es halt schwierig sei mit dne balken da ich shcon eine hohe anfangstemp gehabt habe....

ich sollte doch drei werte nach dem 21.zt 36, 9 machen, dann wären balken da..

aber das wäre doch murks oder nicht.. was würdet ihr tun, bzw was hält ihr davon ? seht ihr das auch so?


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=493334&user_id=881492

Beitrag von schneckchen71 26.03.10 - 12:49 Uhr

Hallo

Schau mal ich hatte diesen Monat meinen ES am 28 ZT und hab heute ES+11 leicht positiv getestet

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=491140&user_id=852969

LG

Beitrag von sarahb. 26.03.10 - 12:54 Uhr

aber bie mri sind nicht mal balken!!

gw dir shcon mal sag...

Beitrag von schneckchen71 26.03.10 - 13:01 Uhr

meine Balken kamen auch erst, wo ich Werte zuvor, die zu hoch waren rausgenommen habe und unter Notizen aufgeschrieben hatte, schau mal wie es aussieht, wenn du VOR deinem ES die ganz hohen Werte, also ZT2, ZT 10 und ZT 14 raus nimmst, denn dürften rein theoretisch deine Balken da sein, wenn nicht, denn kann man die ja wieder reintragen.

LG

Beitrag von sarahb. 26.03.10 - 13:08 Uhr

rausgneommen sieht aber auch ned anders aus


komisch

Beitrag von schneckchen71 26.03.10 - 13:11 Uhr

das ist aber eigenartig, denn wie du bei meiner Kurve siehst, hat es bei mir funktioniert und schwubb waren dann die Balken da

LG

Beitrag von sarahb. 26.03.10 - 13:19 Uhr

hmm ja wirklich komisch ... also kann ich davon ausgehen, dass wirklich keiner war

Beitrag von schneckchen71 26.03.10 - 13:21 Uhr

Ich weiß es nicht, ich habe diesen Zyklus das erste Mal gemessen, ich wurde auch auf die Möglichkeit der Tempi rausnehmen erst hingewiesen und siehe da, es scheint funktioniert zu haben

LG

Beitrag von sarahb. 26.03.10 - 13:22 Uhr

hmm was kann man denn noch rausnehmen??

aber wär ja dnan ne murkskurve gg

Beitrag von schneckchen71 26.03.10 - 13:26 Uhr

rein theoretiscvh müssten noch ZT 15,17 und 19 raus, da man ja sagt, die 3 Folgetempis nach dem ES müssen höher liegen, wie die letzten 6

LG

Beitrag von sarahb. 26.03.10 - 13:56 Uhr

mehr als komisch jetzt hab ich sogar drei werte nach aneblichen es viel höher gemacht und immer noch ned

Beitrag von isabellsmami 26.03.10 - 12:52 Uhr

denke auch dass du am 21. zt dein ES hattest...
sieht doch gar nicht so schlecht aus!
drück dir die daumen

Beitrag von sarahb. 26.03.10 - 13:32 Uhr

jetzt hab ich die rausgenommen, und sogar noch den 20 zt..

und schau dir das mal an , immer das selbe.....

Beitrag von schneckchen71 26.03.10 - 13:33 Uhr

Also denn weiß ich auch nicht mehr, war es denn vielleicht nur nen Anlauf zum ES?

LG