Kiga Eingewöhnung

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von innchik 26.03.10 - 13:06 Uhr

Hallo,

bei uns gehts in 2 Wochen los.

Wer machte gerade Eingewöhnung mit seinem Kind?

Wie läufts? Erzählt doch mal.

#danke

lg innchik

Beitrag von bine3002 26.03.10 - 13:17 Uhr

Bei uns ging es schon im August los und eine Eingewöhnung in dem Sinne gab es nicht. Man konnte frei entscheiden, wann man das erste Mal geht und wie lange man weg bleibt. Es gab lediglich drei Schnuppernachmittage, jeweils einmal im Monat von März bis Juni, wo aber auch nur die neuen Kinder da waren.

Beitrag von innchik 26.03.10 - 13:26 Uhr

Hat deine Tochter geweint? Oder ist sie ohne Probleme da geblieben?

Beitrag von ina175 26.03.10 - 15:17 Uhr

Marius began seine Eingewöhnung am 25.1.2010. Die erste Woche den Montag waren wir nachmittags für eine Stunde da. Die Erzieherin hat sich nur für ihn Zeit genommen, andere Kinder waren draußen. Danach ging es los von 8 Uhr bis 11.15 Uhr. Den Montag nach dem WE auch noch und am Dienstag war Marius dann von 8.30 Uhr bis 13 Uhr (haben nur einen Halbtagsplatz).

Marius kannte das aber schon, er war vorher bereits in einem KidsClub zur Betreuung.

Viel Erfolg.

LG, Ina mit Marius (*16.1.07) und #stern#stern