Zahnen - gehts Euren Kindern auch so schlecht?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von jennyp 26.03.10 - 13:17 Uhr

Hallo,

also meinem Sohn gehts eigentlich mit kurzen Unterbrechungen von max. 3 Wochen, seit Weihnachten schlecht. Irgendwie bekommt er permanent Zähne und ist mit jedem Zahn total krank. Aktuell bekommt er zwei Backenzähne zeitgleich. Er ist jetzt seit fast zwei Wochen krank und nörgelich. Erst kam nur ne Erkältung, dann vorgestern brechen bis gestern. Jetzt ist das brechen vorbei und er hat seit gestern abend Fieber. Er liegt jetzt schon den ganzen morgen und schläft. Zwischendurch hat er dann Wahnsinnsdurst und Essen mag er kaum. Er ist schon total dünn.

Wie sind Eure beim zahnen? Meine Große hatte übrigens nie was. Die hat die Zähne eigentlich immer nebenbei bekommen.

LG
Jenny

Beitrag von raevunge 26.03.10 - 13:23 Uhr

HUHU

mein Kleiner ist auch immer eher nicht so gut drauf, wir hatten hier auch schon Fieber, Erkältung, Durchfall beim Zahnen #schwitz Wobei es mit zunehmendem Alter besser wird, es kommen grad die Eckzähne, da hat er zwar schon Schmerzen und es geht gaaaanz langsam, aber bis jetzt noch kein Fieber, hoffe, es bleibt dabei #zitter

Alles Gute!

Beitrag von lisanne 26.03.10 - 13:57 Uhr

Bei uns ist es genauso. Seit vier Wochen haben wir unruhige Naechte, tagsüber gejammer, dickes Zahnfleisch, kurzzeitig immer mal wieder Durchfall und Fieber...

Gerade kommen 2 Backenzaehne durch, die Spitze vom oberen ist schon zu sehen. Puh, ich bin froh wenn es mal wieder etwas ruhiger wird. Bei meinem Großen ging das zahnen auch eher nebenbei. Es war selten so das er deswegen krank war.

LG Lisanne.

Beitrag von casa08 26.03.10 - 15:10 Uhr

Hallo Jenny,

wir bekommen 4 Backenzähne auf einmal. Und ich muss sagen, so langsam bin ich am Ende mit meinen Nerven. Tagsüber nur am weinen, nörgeln, dass nicht, dieses nicht. Die Nächte sind noch schlimmer, alle halbe Stunde wach.

Nun kam auch noch eine Erkältung dazu, mit Husten. Fieber hat er auch ab und zu. Er ist jetzt gerade 1 Jahr geworden, aber ist irgendwie auch ein Dauerzahner. Er hat jetzt 12 Zähne. #schock

Du bist also nicht allein. Manche Kinder merken nicht einen Zahn und meiner merkt dafür jeden doppelt und dreifach.

Lieben Gruß

Jessica & Thami

Beitrag von supisandy 26.03.10 - 22:19 Uhr

Hallo,

unser Luca ist genauso!
Wir haben keinen Zahn ohne Probleme oder krank sein bekommen. Fieber, Infekte, wunder Po, Durchfall, Halsentzündung, Mittelohrentzündung etc. alles bekommt er beim zahnen. Er ist in der Zeit total anfällig. Und er tut mir dabei soooo Leid. Er kann nicht schlafen, windet sich hin und her und jammert die ganze Nacht. Ich würde ihm so gerne dabei mehr helfen. Aber wir haben schon so manches versucht...... Kamistad Gel, Osanit oder auch Ibruprofensaft. Nichts hält wirklich lange an.
Aber irgendwann sind alle Zähne da! Und uns fehlt nur noch einer!!!

LG
Sandra

Beitrag von xelalex 26.03.10 - 22:53 Uhr

Hallo Jenny,
bei uns ist das genauso, Kenni ist seit Weihnachten auch dauerkrank, weil da ein Zahn(sein fünfter) kommt, aber er schafft es einfach nicht. Das Zahnfleich ist dick und ich hab das Gefühl da müssen gleich zwei Zähne kommen und am nächsten Tag sieht man nichts mehr, er quält sich so doll und ich kann nichts wirklich machen! Wir haben auch schon Lungenentzündung, Schnupfen, Husten, Durchfall, wunder Po etc. hinter uns, ich hoffe dieser doofe Zahn kommt bald mal durch! Aber wahrscheinlich ist bis zum nächsten Zahn dann keine lange Pause, denn Kenni ist schon 18 Mon.!
Kopf hoch, wir schaffen das!
Lg Alex