Drehen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von geisterhexe 26.03.10 - 13:20 Uhr

Hallo Zusammen!!

Mal kurz ne frage, die bestimmt total blöd ist..

unsere kleine prinzessin hat sich vorgestern ALLEINE vom Bauch in rückenlage gedreht..

war das nur zufall, sie hat das mehrmals hintereinander gemacht und gestern und heut auch

oder KANN sie das wirklich schon?

lg geisterhexe mit Baby 4 wochen

Beitrag von jessi15344 26.03.10 - 13:27 Uhr

hallo,also wenn sie es öfter macht dann ist es kein zufall,aber 4 wochen jung, man man,ich habe ein faules kind von daher habe ich keine richtlinie wann wer was macht.

lg jessi

Beitrag von kruemmelteefee 26.03.10 - 13:35 Uhr

Hallo!
Die Wurst hat sich zum ersten Mal vom Bauch auf den Rücken gedreht da war er auf den Tag genau 6 Wochen alt. Alle haben mich ausgelacht und mich für verrückt erklärt, aber da er es auch mehrmals gemacht hat hab ich Beweisvideos.:-p
Viele Leute - auch der KIA - haben mir dann gesagt, das wäre Zufall gewesen und das sich das wieder verliert. BLÖDSINN! Die Wurst hat das zwar nicht täglich aber recht häufig gemacht und hat bis heute - er ist jetzt 9 Monate alt - nicht damit aufgehört.
Vielleicht ist das nicht unbedingt sehr koordiniert gesteuert und vielleicht auch manchmal eher ein "Umfallen" als ein gezieltes Drehen, aber ich glaube, dass die Kleinen auch schon verstehen, wie das geht und es tun, wenn sie es wollen.
MfG KTF

Beitrag von dragonmother 26.03.10 - 13:36 Uhr

Hat mein Sohn auch gemacht. Das erste mal passiert durch zufall und dann merken sie: Kopf schräg legen und plopp man liegt am Rücken.

Meine Freundin wollts nicht glauben bis sie es gesehen hat.

Beitrag von haruka80 26.03.10 - 14:32 Uhr

Ich glaube nicht, das sie es schon kann. Mein Sohn hat das mit 3 Wochen auch gemacht, 2x, mit 6 Wochen dann erneut 3 oder 4x, dann war auch Ende im Gelände. Wirklich bewusst drehen konnte er sihc mit 6,5 Monaten.

L.G.

Haruka

Beitrag von tonip34 26.03.10 - 14:57 Uhr

MIt 4 Wochen ist ein Kind noch Reflexgesteuert und kann seinen Koerper noch nicht so koordinieren, ABER die Kinder ueberstrecken sich gerne wenn Sie zuviel Spannung haben ,d.h Kof in den Nacken, Flitzbogen machen und dann kippt man um, das hat aber rein gar nichts mit drehen zutun auch wenn Eltern dies geren so sehen , ich bin Kindertherapeutin und Eltern beschrieben mir das oft am Telefon und wenn ich die Kinder dann in der Praxis sehe ist es genau das.
Wenn ein Kind aich mit 4 Wochen schon koordiniert drehen kann muesste es auch in der Lage sein Haende ect zu koordinieren das kommt naemlich vor dem drehen und vorsicht ein Greifreflex hat auch nichts mit dem eigentlichen willkuerlichen greifen zutun.

lg toni

Beitrag von geisterhexe 26.03.10 - 15:32 Uhr

Hallo!

danke für eure antworten...

Mich hat es trotzdem tierisch gefreut, auch wenn es nur zufall war..


wünsch euch nen schönen tag!