Gummistiefel Lidl stinken - giftig?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von keep.smiling 26.03.10 - 13:37 Uhr

Hi Mamas,
ich habe heute im Lidl die Gummistiefel gekauft für meinen Sohnemann, die stehen nun in der Garderobe.
Hab mich die ganze Zeit gewundert, was da so stinkt - als hingen da 5 Jacken wo jemand in einer versmogten Großstadt grad reinkam.
Dabei stinken die Stiefel so dermaßen. Das kann ja wohl nciht gesund sein oder? Auch wenn man die nicht auf der nackten Haut trägt. Überlege echt, die zurück zu bringen.

Wie sind eure Erfahrungen / Meinungen?

LG ks

Beitrag von simplejenny 26.03.10 - 13:43 Uhr

mmmh die Ökotest schreibt in regelmäßigen Abständen immer wieder, dass man sich ruhig auf seine Nase verlassen kann. Damit liegt man oft richtig, denn viele giftige Stoffe soll man richen können. Ich hatte auch mal Gummistiefel die gestunken haben und ich hatte immer ein ungutes Gefühl. Ein zweites Mal kaufe ich jetzt keine stinkenden Stiefel mehr.

Vielleicht kannst du sie Zurückbringen - oder wahlweise als Lehrgeld verbuchen.

Liebe Grüße
Jenny

Beitrag von keep.smiling 26.03.10 - 13:47 Uhr

Ich bringe sie zurück. Einfach eklig. Und das beste - sie waren ja nicht mal eingepackt, hatten also genug Zeit zum Auslüften im Lidl.

LG ks

Beitrag von sienna2311 26.03.10 - 14:15 Uhr

ich war eben auch da und hab das gerochen. hab ich mich dann entschieden die nicht zu kaufen. fand das auch total ekelig#aerger

Beitrag von emilia72 26.03.10 - 14:36 Uhr

Also, wir haben "teure" Gummistiefel vom Markenhersteller, die sehr gut abgeschnitten haben. Alles Naturkautschuk. Und die stinken auch. Gummi riecht nun mal nicht nach Parfüm.

Es gibt sogar Firmen, die bereits auf den Webseiten darauf hinweisen, dass dieser Geruch erst mal normal ist und legen sogar Testwerte offen und schreiben, dass man die Teile erst mal lüften soll.

Klar muss man sich auf seine Nase verlassen, aber Gummi riecht eben nach Gummi. Ich hatte die Lidl-Stiefel gestern auch in der Hand und finde, die haben genauso gerochen wie unsere teuren.

emilia72

Beitrag von keep.smiling 26.03.10 - 14:41 Uhr

Also wenn man mal bedenkt, dass die offen im Lidl lagen - also schon lange an der Luft und dass das halbe Haus jetzt danach stinkt, finde ich das zu extrem.
Wenn ich mit der Nase rangehen müßte, wäre das was anderes! Und es sind ja nicht die ersten Gummistiefel, die ich in meinem Leben in der Hand habe.

Ich weiß nicht, inwieweit die Farbe noch eine Rolle spielt - ich hab so schwarz rot graue gekauft, vielleicht stinken die auch besonders schlimm wegen der schwarzen Farbe.

Ich bringe sie jedenfalls zurück, denn der Gestank ist einfach zu wiederlich, jetzt stehen sie erst mal im Windfang.

LG ks

Beitrag von mariechen26 26.03.10 - 16:25 Uhr

Hallo,

also wir haben die Gummistiefel und die Matschhose gestern auch gekauf (nur leider keine Matschjacke mehr bekommen #schmoll#aerger). Unsere Gummistiefel riechen aber ganz normal, sogar eher dezent, nach "Gummi".

Wenn Du Dir unsicher bist, tausch sie um.

LG
Nadine

Beitrag von littlecat 26.03.10 - 20:33 Uhr

Hi,

wir haben die auch gekauft. Ich finde nicht, dass die so extrem stinken. Klar riechen die ein wenig nach Gummi, aber nicht so, dass der ganze Flur danach riecht.

Ich find's ok.

Gruß
Littlecat

Beitrag von keep.smiling 27.03.10 - 14:16 Uhr

Welche farbe haben eure?
Ich hatte die schwarz garu roten, viell. riechen auch die Farben unterschiedlich und schwarz ist am extremsten.
Hab sie heute zurück gebracht, zusammen mit der Wassermelone, für die ich 3,50euro zahlte und die innen fast weiß war :-[
Frage mich was die da ernten und verkaufen und ob die keine Stichproben machen und dann heißts noch, ich bin die erste, die reklamiert - klar, wer bringt schon ne Melone zurück, meist schmeißt man sowas weg und ärgert sich einfach.

Naja, man muß sein Geld schon zusammenhalten heutzutage und ich finde es gut, dass es die Möglichkeit gibt, unpassende Sachen umzutauschen oder zurückzubringen - was nicht heißt, dass ich wild drauf los kaufe :-p;-)

LG ks

Beitrag von vukodlacri 26.03.10 - 22:32 Uhr

Ich hab letztes Jahr bei lidl mal Nickihosen für meine Lütte gekauft und am nächsten Tag zurückgebracht.
Als ich die Packung geöffnet habe, hat das derartig nach Chemie gestunken, das ging gar nicht. Als ich mal vorsichtig den Stoff gefühlt habe, hat sich der leicht klamm angefühlt...also wirklich ekelhaft. Ich hab die Tüte sofort wieder zugepappt und wie gesagt am nächsten Tag zurückgebracht. Ging anstandslos mit Bon.
Bei Lidl kauf ich definitiv KEINE Kinderklamotten mehr, die könnten sie mir schenken und ich würde sie nicht annehmen.

LG