Staubschutz für künstliche Zimmerpflanzen?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von engel2002 26.03.10 - 13:40 Uhr

Hallo,

ich habe einige künstliche Zimmerpflanzen bei mir stehen und die stauben vor allen Dingen im Schlafzimmer trotz regelmäßiger Reinigung immer total zu.

Nun würde mich interessieren, ob es da ein spezielles Mittel für gibt, das die Pflanzen nicht mehr so staubanfällig macht.

Oder hat jemand ein Hausmittelchen für sowas :-)

LG
Manuela

Beitrag von netthex 26.03.10 - 23:15 Uhr

im Schlafzimmer haste viel Staub
Matratze + Bettwäsche + Bettzeug ....

ambesten wöchentlich in die Dusche und kräftig abduschen

oder eben rausstellen

verhindern wirste den Staub nicht !

Beitrag von engel2002 27.03.10 - 08:07 Uhr

Hallo,

Das ist mir schon klar. Ich habe aber nicht nur im Schlafzimmer diese Pflanzen stehen, sondern auch in anderen Wohnräumen.

Ich weiß, das es für "echte"Pflanzen ein Schutzspray gibt, damit die Blätter nicht so vollstauben. Das würde ja das Atmen der Blätter verhindern.

Ich wollte eigentlich nur wissen, ob es so etwas auch für künstliche Pflanzen gibt !

Gruß
Manuela

Beitrag von netthex 29.03.10 - 00:32 Uhr

ist schon klar !
aber versuch doch einfach diese Staubfänger mit diesem Spray mal
vielleicht bringt es etwas ?