Stat mens nur Rückenschmerzen und Heute ZT 34

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von jaroslava 26.03.10 - 13:40 Uhr

ich warte auf mein zweites zyklus nach eine abgebrochene iCSI und die lest auf sich warten.
Habe seid über 2 wochen rücken schmerzen und habe auchin KIWU Klinik angerufen und mein Arzt sagt ich soll zu meinen FA und einen US machen lassen wenn da alles ok ist dann ne auslöse spritze geben lassen damit mens kommt.
Mein KIWU Arzt ist in CZ Pilsen also ist es für mich weit zu Ihm zu fahren.
Naja ich habe gesagt ich warte die woche noch und am Montag entscheide ich dann.
Aber die schmerzen werden langsam echt nervlich.
War es bei Euch auch so?

Beitrag von 444444444444444 26.03.10 - 13:44 Uhr

Also meine Regel hat sich so ca 10 Tage verschoben. Ich habe mich damals mit Frauenmantelkapseln zugedröhnt 4 Stück am Tag und mein normaler Zyklus war nach 3 Monaten wieder auf meine 30 Tage.

Beitrag von jaroslava 26.03.10 - 13:45 Uhr

Und hatest du auch solche schmerzen? Ich habe jede Tag das gefühl als möchte mens eintrudeln und das seid über 2 wochen :-(

Beitrag von 444444444444444 26.03.10 - 13:46 Uhr

Naja ich hatte meine Typischen Menszeichen. Das ist bei mir Knieschmerzen (;=
Unter Rückenschmerzen leide ich in so einer Situation Gott sei Dank nicht.

Beitrag von jaroslava 26.03.10 - 13:48 Uhr

also auch so sehr früh und lange menszeichen.
Ja ich leide auf rücken schmerzen kur vor mens aber so stark und so sehr früh das hatte ich noch nie.

Beitrag von hasi59 26.03.10 - 13:48 Uhr

Mach doch einfach mal einen Test und wenn der negativ ist, geh zum FA. Vielleicht haben sich auch Zysten gebildet.

Kommt ja auch darauf an, ob du einen ES hattest bzw. in wie weit dein Zyklus wieder funktioniert.


LG
Hasi

Beitrag von jaroslava 26.03.10 - 13:52 Uhr

Na auf eine SS glaube ich eher nicht da ja Schatzi OAT III hat, nun Zysten da müsste ich es auch an Eierschtöcken spühren oder? Es ist nur in Rücken aber heftig sonst nichts. Nicht mal meine brust tuht weh nicht also keine tipische PMS die ich sonst hatte.
Ah ja es ist echt doof ich habe nicht einmal SB die ich sonst alle zyklen hatte bereits ab 0 tage vor NMT.
Da ist einfach nichts mehr. Alles durchenader

Beitrag von hasi59 26.03.10 - 13:56 Uhr

Ich hatte mal ne Zyste von 4cm und habe nichts in den Eierstöcken gespürt!

Du warst doch schonmal ein paar mal so schwanger oder täusche ich mich da? #kratz Das kommt häufiger vor als man denkt!

Da wir keine Ärzte sind, hier nochmal mein Tipp: Erst Test, dann FA! ;-)

Beitrag von jaroslava 26.03.10 - 13:59 Uhr

Ui na Du machst mir Sorgen #zitter ich mag keine Zyste haben mano.
Also ja da wo uns die Ärzte sagten dass wir nur mit ICSI Baby bekommen können da bin ich SS geworden , leider ende 3 Monat MA+AS #schmoll
Da nach folgten 2 positive SST auch aber jedesmal kamm die Mens. Frühabort.
Seid dem war ruhe in Hause, leider.
Dann die ICSI mit PEch und jetzt diese super verlängerter Zyklus.
Ich versuche mir zu sagen , es geht nicht ohne ICSI ich kann nicht mal wieder so SS werden.
Na ich warte bis Montag weiter ab, und wenn da nichts kommt werde ich zu Apo gehen und SSt hollen.

Beitrag von hasi59 26.03.10 - 14:04 Uhr

Zysten sind nicht so schlimm wie es klingt. Man bekommt Tabletten und dann gehen sie mit der Mens ab!

Warum sollte eine Schwangerschaft plötzlich nur noch mit ICSI möglich sein, wenn du schon 3 Mal schwanger warst? #kratz

Beitrag von jaroslava 26.03.10 - 14:10 Uhr

also damals wo die Ärzte uns es sagten war ich mit meinem Schatzi noch nicht SS und waren schon gute 2 jahre (glaube ich) am üben. Naja und nach ersten besuch in KIWU Klinik hat es geklaptt. Und jetzt , also heute versuche ich es mir so einreden damit ich nicht zu hibbelig und nervös werde und nur noch SST mache.
Ich habe echt angst vor einen SST.
:-[

Beitrag von hasi59 26.03.10 - 14:15 Uhr

Kann ich ja verstehen, aber man muss das ganze auch realistisch sehen.

Wenn die Mens ausbleibt, hattest du entweder keinen ES, eine Zyste oder eben du bist schwanger!

Beitrag von jaroslava 26.03.10 - 14:20 Uhr

ja aber es sei normal dass mens sich verschiebt dachte ich nach eine abgebrochene ICSI.
Die erste mens wo ich alle medikamnete abgesetzt kamm früher und war recht stark und 6 tage lang. Alles so wie ich es kennen.
Nun kann ich mich erindern das arzts agte zweite mens kann sich verschieben.
Ah mano ehrlich.
Und ich wollte die kiwu pause mal geneise, aber es geht einfach nicht.
Und wie geht es dir in deine Pause? Wie lange wollt ihr noch pausieren?

Beitrag von hasi59 26.03.10 - 14:24 Uhr

Warum sollte die erste Mens normal kommen und die 2. nicht? #kratz Komische Aussage!

Und die Gründe warum sie nicht kommt, hab ich dir ja schon mitgeteilt. Ist ja nicht so, dass der Körper denkt: ok die hatte ne ICSI jetzt werden wir mal die Mens später kommen lassen.

Beitrag von jaroslava 26.03.10 - 14:37 Uhr

Wenn ich eine Antwort wusste dann hett ich sie die geschrieben ;-)
Aber ich verstehe es auch nicht.
Erste mens kamm super gut 2 tage zu früh und jetzt so ne verzügerung ...............

Beitrag von nadine1976 26.03.10 - 15:26 Uhr

Hi,

da ich noch nie eine abgebrochene ICSI hatte, kann ich dir da nicht helfen, aber ich würde zum Arzt gehen wenn ich Schmerzen habe. So wie dein Arzt es dir auch gesagt hatte.

Gruß Nadine
PU+7 TF+4

Beitrag von jaroslava 26.03.10 - 15:29 Uhr

hast du schmerzen gehabt nach negative ICSI ?
Ja ich wollte auch zum arzt, habe gestern angerufen aber mein lieber arzt zieht um und ist erst in 2 wochen wieder tätig.
Naja und nach meine sehr schlechte Erfahrung hier in Stadt habe ich echt angst zu anderen FA zu gehen#zitter

Beitrag von nadine1976 26.03.10 - 15:36 Uhr

Ich habe und hatte ganz normale Mens Schmerzen. Ziehen im Unterleib, mehr nicht.

Also mir wäre es wurscht, wenn ich Schmerzen habe gehe ich zum Arzt, auch wenn es nicht meiner ist. Und wenn du mit einem anderen Probleme hast, dann geh doch nach Stuttgart, da gibt es so viele.;-)

Beitrag von hasi59 26.03.10 - 15:48 Uhr

Schonmal über eine Bauchspiegelung nachgedacht, wenn du immer Schmerzen hast?

Mensch, geh zum Arzt und lass das abklären. Wird sich doch irgendein fähiger Arzt zu finden sein. Dann fährst du eben ein Stück, wenn es wirklich so schlimm ist!


LG
Hasi

Beitrag von jaroslava 26.03.10 - 15:55 Uhr

Ah Mädels, ich hatte mensschmerzen wärend periode seid meinen ersten Geburt ;-)
Das ist ja was anderes.
Jetzt sind es Rückenschmerzen und ich werde Montag einen FA besuchen versprochen, ich musst es ja dann auch tuhn weil mein KIWU arzt die US Bilder benötigt.
Aber bis Montag musst ich mich noch mit diese Oma-Rücken schmerzen anfreuden.
#liebdrueck

Beitrag von juliet76 26.03.10 - 17:03 Uhr

hi,

ich hab keine ICSi Erfahrung, aber ich würde dir auf jeden Fall raten zum Arzt zu fahren, um auf der sicheren Seite zu sein. Sonst machst du dir den ganzen Tag Gedanken darüber.