Schlechte Esserin und Würgreitz wenn das Essen kommt.

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von moonlight010101 26.03.10 - 14:00 Uhr

Hallo zusammen, meine Tochter war immer schon eine schlechte Esserin. :-( Aber zwischendurch hat sie immer einen Würgereitz, wenn man ihr den Löffel mit z. B. Kartoffel in den Mund führt.
Gestern hat sie z. B. auch aua Bauch gesagt. Als wir dann zum Arzt fahren wollten, sagte sie kurz vorher Aua Bauch weg und grinste wieder.
Mache mir echt Sorgen wegen ihrem schlechten Essensrythmus und allem was dazu gehört.

LG Jenny

Beitrag von -nawi- 26.03.10 - 14:13 Uhr

Hmmm schwierig. Ich würde das wirklich mal mit dem KiA besprechen. Vorallem wenn du dir schon Sorgen machst. Vielleicht verträgt sie irgendwas nicht so gut, wenn sie auch Bauchweh davon bekommt. Oder es ist nur eine Ausrede, damit sie nicht essen muss. #kratz

Ich kann dir sonst leider keinen Rat geben. Bei uns ist es eher umgekehrt. Mein Sohn isst schon von Anfang an sehr gut...

Alles Liebe!
-nawi-