haare färben

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von secret007 26.03.10 - 14:11 Uhr

Kann ich eine Intensivtönung ohne Ammoniak verwenden oder ist das auch noch zu stark ? ich bin in der 11. Woche und meine haare sehen furchtbar aus :)

Beitrag von mausie47 26.03.10 - 14:14 Uhr

Ich würde auch so gerne blonde Strähnchen machen lassen.
Bin aber auch schwer unsicher...

Liebe Grüße
Mausie 9+5

Beitrag von puppe.pb 26.03.10 - 14:15 Uhr

weil das thema hier oft gestellt wird.... ahb ich einfach mal meine frauenärztin gefragt...

sie meint man darf sich ohne bedenken die haare färben..
es liegt nur daran das sich die haarstruktur verändert und es sein kann das die farbe nur nicht an nimmt. so hat sie mir das erklärt....

und ich vertraue ihr da. werde im mai heiraten und mir auch die haare färben lassen. das war denn einmal in meiner kompletten ss. und ich finde solange man das nicht jeden monat macht gibt es da auch keine bedenken. aber jeder muss das selbst für scih entscheiden...

schöne kugelzeit noch

Beitrag von ginger-soda 26.03.10 - 14:15 Uhr

Hallo,

habe ich auch gemacht, Intensivtönung ohne Ammoniak aber erst ab der 13ten, 14ten Woche solange würde ich auf jeden Fall noch warten!!!

LG

Beitrag von isa4711 26.03.10 - 14:17 Uhr

ja, darfst du.
habe ich in meiner ss auch getan - nachdem ich mir bei 1000 leuten rat geholt habe- . habe blondiert.

habe ein gesundes kind zur welt gebracht. er ist jetzt 8 monate und mein ganzer stolz !

LG und alles gute
isa

Beitrag von hardcorezicke 26.03.10 - 14:18 Uhr

hier mal nen link

http://www.babycenter.de/pregnancy/gefaehrlich/haarefaerben/

Beitrag von golden_earring 26.03.10 - 14:28 Uhr

Ich werde noch 3 Wochen warten und mir dann auch mit einer Intensivtönung die Haare wieder färben.. *G* noch geht´s einigermaßen.. Aber die wachsen wie hulle #schock! Und die fingernägel auch!! Habt ihr das auch?

Beitrag von fredo.84 26.03.10 - 14:27 Uhr

Wie wäre es nur mit Strähnchen?? habe ich auch machen lassen und da wirkten die Mittel ja nur an den Haaren und nicht an der Kopfhaut!

Ich habe momentan sehr mit Pickelchen zu kämpfen und wollte somit keine komplette Färbung, da die Inhaltsstoffe dann ja ungebremst in die Blutbahn kommen kann.

Beitrag von jones83 26.03.10 - 15:38 Uhr

Also ich war eben beim Friseur, ahbe mir strähnen machen lassen.
Habe die Friseurin mal gefragt wieso man das nicht machen soll in der SS oder beim Stillen ?
Sie sagte das ist total überbewertet, weil schwangere Friseurinnen langen das ja auch an.
Man soll sich halt nicht jede woche die Haare färben, dann ist es schädlich hat sie gesagt.

Gruß jones83 mit #baby 18 Tage