Zum Kindergeburtstag, Tips für das Abendessen....

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von julie80 26.03.10 - 14:29 Uhr

Hallöchen,



morgen ist der Kindergeburtstag, insgesamt sind es 4 Kinder.

Nun suche ich Alternativen die ich morgen abend machen kann, weil wohl laut dem Wetter her das Stockbrot über dem Lagerfeuer ausfällt.


Wer hat Tips?

Hab grad überlegt, Spaghetti Bolognese selbst zu machen. Oder eher mit Nudeln, ist besser zu essen.


Oder was gibts denn noch schönes? Was schnell geht und für Kleine Mädels gut genug ist ;-)..


Danke Euch

Beitrag von kuschl23 26.03.10 - 15:30 Uhr

Hallo,

Du könntest auch einen Hefeteig machen und kleine Pizzen draus formen und die Kids können ihre eigene Pizza belegen.

Würde die Zutaten, wie Salami, Schinken, Mais, Anananas etc. schon in Schälchen vorbereiten und da können sie es sich dann rausnehmen.


Lg Kuschl

Beitrag von freyjasmami 26.03.10 - 21:59 Uhr

Hallo,

statt Hefeteig kannst du auch einfach halbierte Brötchen nehmen.
Statt normalem Belag Aufschnitt (Salami, Kochschinken, Mortadella) klein schneiden.
Mit Sahne oder Schmand und Ketchup vermischen, dazu Pizzagewürz.
Das gibst du dann auf die halbierten Brötchen, Käse obendrauf und ab in den Ofen.
Lecker!

Bei uns gibt es nächste Woche wieder normale Pizza, also mit Hefeteig zum Kindergeburtstag.
Die Pizzabrötchen machen wir öfter Samstag Abend.

Zum Kindergeburtstag hatten wir auch schon klassisch Nudeln mit Ossi-Tomatensoße #mampf oder auch Carbonara.
Und natürlich Pommes und Nuggets, Fischstäbchen.

LG, Linda