wie lange schlafen....fast 8 Wochen alt...

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von tschanna01 26.03.10 - 14:31 Uhr

Hallo Mädels,


sagt mal, wie lange schlafen Eure Mäuse in der Nacht durch? Philipp kommt immer noch aller 2 Stunden und will an die Brust. Dachte , das wird irgendwann länger:-(
Meine Schwiemu meinte, dass wäre unnormal...#klatsch

Danke
Jana

Beitrag von lhyra 26.03.10 - 16:10 Uhr

Huhu!
Ist in dem Alter voll normal. Durchgeschlafen haben meine Kinder mit etwa 4 1/2 Monaten. Allerdings ist das immer vom Kind abhängig. Die Nachbarstochter wollte bis sie knapp 14 Monate alt war nachts noch zwei Mal eine Flasche.
Also bleib entspannt. Mit 18 schlafen sie durch ;-)!
Grüßkes!

Beitrag von tanja1201 26.03.10 - 17:30 Uhr

Hallo Jana,

unser Joris wird Sonntag 8 Wochen und hat von den letzten 5 Tagen an 4 Tagen von 23 Uhr bis 6 Uhr (heute sogar 7 Uhr!) durchgeschlafen. Ich denke aber nicht unbedingt, dass das jetzt so bleibt, kommen sicher auch noch wieder andere Nächte!
Unser Kleiner bekommt allerdings die Flasche, da soll das ja angeblich schneller kommen mit dem Durchschlafen. Obwohl er in den ersten 4 Wochen, als ich noch gestillt habe, auch immer so seine 4-6 Stunden durchgehalten hat.

Wir haben vielleicht einfach Glück, alles andere ist aber auf keinen Fall unnormal!

LG, Tanja

Beitrag von vanillamilk 26.03.10 - 18:09 Uhr

Hi

das ist doch noch alles normal!!
Max ist jetzt 9 Wo. und hat mit 6 Wo. schonmal 7 std. am Stück geschlafen (nachts), das ist dann aber auch nicht so gebleiben....
Momentan ist die längste Schlafphase (nachts) 6 Std. danach dann auch wieder nur 3.....
und tagsüber schläft er dafür kaum :-)
Ist echt bei jedem Kind anders

LG

Beitrag von bu83 26.03.10 - 18:10 Uhr

juhu,

mein sohn kam nachts auch alle zwei bis drei stunden zu der zeit. mit zwölf wochen wurde es besser und er ließ eine mahlzeit aus. schlief also so 5 -6 stunden.
mach dir keinen kopf. alles ganz normal.

alles gute.

lg bu

Beitrag von tina4370 26.03.10 - 18:13 Uhr

Hallo, Jana!

Kleiner Tipp: wenn Deine Schwiemu was sagt, lächle freundlich und denk Dir Dein Teil.
DU bist die Mutter und weißt am besten, was Dein Kind braucht.
Und lass Dir nicht einreden, Dein Zwerg sei unnormal! MuMi ist in 90 Minuten verdaut - da ist es völlig normal, dass die Zwerge nach 2 Stunden wieder Hunger haben.

Die Abstände werden von allein länger - lass Dein Baby bestimmen (also, still nach Bedarf), dann hast Du immer eine Garantie dafür, dass es satt wird, weil Deine Brust sich darauf einstellen kann. Meine kam teilweise halbstündlich (z.B. im 8-Wochen-Schub).
Inzwischen sind wir bei 1 - 2,5 Stunden tagsüber und 3,5 - 4 Stunden (wenn es gut läuft, sogar 5) nachts.

Alles Gute und liebe Grüße!
Tina mit Maria Elisabeth *10.09.09