Gewicht meiner Zwillis, 4 Monate und 3 Wochen alt

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mausmadam 26.03.10 - 14:37 Uhr

Gestern wurden sie wieder gewogen.

Sie sind jetzt 4 Monate und 3 Wochen alt.
(KS wurde hinausgezögert bis 36+0)



Unser Sohn bringt 7160 Gramm auf die Waage, unsere Prinzessin "nur" 5500 Gramm. Sie hat immer noch Größe 56.

Sind aber beide topfit und putzmunter. :-)

Lg,

Mausmadam

Beitrag von julia.em 26.03.10 - 21:04 Uhr

Hallo,
da hat Dein Sohn ja super zugelegt.
Emily wiegt mit 13 Monaten korregierte 10, gerade mal 7200g und das mit Mühe und Not. Ich muss ja dazu sagen, dass sie ja auch sonst noch ein paar Probleme mit der Lunge und der Ernährung hat.
Aber es ist ja oft so das Zwillinge Gewichtsmäßig oft auseinander liegen.
Alles Gute weiterhin Julia

Beitrag von mausmadam 26.03.10 - 21:37 Uhr

Danke.

Ist ganz gut, dass er soviel wiegt, da er nach der OP im April 7 Tage künstlich ernährt werden muss und ein paar Polster dann ganz gut sind.

Beitrag von julia.em 26.03.10 - 23:48 Uhr

Oh, was für eine Op hat er denn vor sich?
Dann ist das Gewicht auf jeden Fall super gut.