Humana 1er Milch

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von cosma83 26.03.10 - 15:09 Uhr

Hallo,
ich wollte mal fragen wer bei euch auch die Humana 1er Milch füttert. Mein kleiner hatte am anfang die Milumil 1er bekommen, aber davon hat er soviel gespuckt, dass ich auf die Humana umgestiegen bin. Es klappt eigentlich ganz gut mit der, momentan hat er allerdings so eine Sabberphase und mittags ist der nach seiner Flasche so aktiv mit den Beinen am strampeln, dass er dann auch von der Milch spuckt. Was ich aber eigentlich fragen wollte, ob ihr auch findet das die Milch komisch riecht!? Also ich fand vom geruch her die Milumil viel angenehmer!
Würde mich freuen wenn sich ein paar melden würden die auch Humana füttern.

Liebe Grüße

Beitrag von kathi0818 26.03.10 - 18:58 Uhr

Hallo,

meine kleine Maus ist inzwischen fast 4 Monate alt und wir haben nun die 4 Milch. Humana war auch schon dabei. Ich habe aber nur Pre gegeben und gebe sie noch. Am besten kommen wir jetzt mit der Beba Pre von Nestle zurecht, da sie auch noch Stuhl Probleme hatte und er sonst immer zu fest war. Nun gar nicht mehr. Auch das Spucken hält sich in Grenzen. Es gibt aber auch noch Spezialnahrung für Spuckkinder. Ich habe den Wechsel nicht bereut, auch wenn die Milch mit am teuersten ist.

LG und viel Erfolg Kathi

PS: Falls du wechseln solltest, jeden Tag nur eine Flasche mehr von der neuen Milch geben, bis ca. nach 5 Tagen komplett umgestellt ist.

Beitrag von tina25111977 26.03.10 - 19:05 Uhr

Hallöchen,

wir haben leider auch so einiges an Milch durch #heul, die Kleine hat am Anfang Humana Pre bekommen und super toll vertragen ... Aber sie hat davon soviel getrunken, dass wir auf 1er Milch umstellen sollten, haben wir dann auch getan, leider hat sie die Humana 1er überhaupt nicht vertragen, Bauchweh, Blähungen, Verstopfungen #schock. Es war furchtbar, sie hat zum Schluss nur noch geweint an der Flasche #schrei. Fand auch, die schmeckte sehr "chemisch", naja nach einigen Fehlversuchen sind wir dann bei Aptamil 1er gelandet und die verträgt sie super und sie schmeckt ihr #mampf immernoch sehr gut! Das mit dem spucken wurde bei uns übrigens auch besser mit der Aptamil, Malin #verliebt hat vorher nämlich auch extrem viel gespuckt! Musst einfach ausprobieren, ein Patentrezept gibt es da leider nicht :-( und jedes Kind ist halt anders!!! Also viel Glück :-)

LG Tina mit Jessi (11) #verliebt und Malin (heute 6 Monate) #verliebt