Kann mich jemand verstehen?(raucher nicht lesen):-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von becks-girl 26.03.10 - 15:31 Uhr

hallo ihr lieben

ich habe einen netten beitrag hier beu iurbai über das rauchen gefunden..

thema schwieegrmutter:

raucht viel und stinkende billige zigaretten,..

so wenn ich da bin raucht sie draussen,wenn wir nach hause fahren und ich meine sachen auszieh stinke ich trotzdem als wenn ich aus ner kneipe komme,das ist wirklich ekelhaft.
wenn sie ins auto steigt und den letzten zug nimmt, bah ich kann das nciht ab...

sie sagte von sich aus sie würde sofort aufhäören wenn der kleine da ist,..wie haben gesagt ok sonst darf sie ihn nicht haben,..(was man macht ist nachher ne andere sache,aber sie hat es von sich aus gesagt,nach dem eventuell lunegenkrebs als eine diagnose feststand,..)

ich möchte nur nicht,wenn mein osel mal da auf m boden rumkrabbelt,der auch nciht wirklich für kleinkinder zum spielen gedacht ist, auch noch die nikotin schichten schön mit den sabberfingern in den mund steckt,und nachher auch nach qualm stinkt,..

so,mag sein das ich nun gaaaanz viele feinde habe,..
aber ich kann das rauchen cniht ab,und möchte irgendwie das sie ihr versprechen mit dem rauchen aufzuhören einhält...



vielleicht antwortet aebr jemand der es vestehen kann?

Beitrag von mupfel-83 26.03.10 - 15:32 Uhr

#kratz

ist das jetzt dein Post? Oder ein gefundener?

Beitrag von babe-nr.one 26.03.10 - 15:32 Uhr

HÄ?
was heißt das ganze auf deutsch?
DU möchtest nicht, das deine schwiegermutter raucht?

Beitrag von nana-k 26.03.10 - 15:35 Uhr

#kratz

ja und das hast du jetzt gefunden hier bei urbia...

...und?

Beitrag von mupfel-83 26.03.10 - 15:51 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

Beitrag von lani13 26.03.10 - 15:36 Uhr

Das ist ja ne Unverschämtheit, das du sowas schreibst ;-)
Nein im Ernst: Ich habe selber geraucht und habe sofort aufgehört als der Test positiv war. Und nun ist das suuuupppper ekelhaft wenn mein Freund von draußen reinkommt ( er raucht weniger jetzt und aufm Balkon )! Ist ja immerhin etwas.Aber der kalte Rauch ist echt fürchterlich #schock
Seine Familie raucht auch. Wenn das Baby da ist, wird auch erstmal abgeklärt, das der kleine nicht mit "Stinke Fingern" angefasst wird. Ich kann dich da voll verstehen, sogar als "Ex raucher" ;-)
Liebe Grüße Nina 7SSW

Beitrag von betzedeiwelche 26.03.10 - 15:43 Uhr

Ich stimme Dir ( ich auch EX Raucherin ) vollkommen zu man muß Kinder nicht schon damit belasten und normal ist das auch nicht wenn man stickt als hätte man sich damit pafümiert. Ich hab aber auch nie zu Hause geraucht weil ich mich als Kind schon schämte das ich so stinke. Teilweis bin ich die Türe rein und mit angehaltener Luft erstmal das Fenster aufgerissen. Meiner Mutter hat das wohl nix gemacht das sie uns so verpesstet. Endergebniss beide Kinder Asthma, danke. Ich hab nur 3 Jahre geraucht habs also schnell kappier
;-) und würde nie wieder anfangen. LG Betzy

Beitrag von lolia1 26.03.10 - 15:36 Uhr

Nö wieso Feinde.

Ich kann das auch nicht leiden. Aber jeder wie er möchte solange er nicht andere damit belästigt.

Das Aufhören kann nur jeder für sich wollen, mit Druck geht das nicht.

Ich würde mit dem Kleinen und auch jetzt in der Ssw nicht mehr hinfahren. Denn es ist nachgewiesen das auch das Nikotin das in der Kleidung etc. steckt schädlich ist.

LG Petra

Beitrag von ninjap 26.03.10 - 15:36 Uhr

ich schnalls auch nicht.
zitate kann man ja auch gern in"tüddelchen" setzten..

Beitrag von finchen85 26.03.10 - 15:37 Uhr

Sei froh dass sie zum Lungentoast raus geht wenn du da bist;)

Ich finde es aber auch eklig, kann dich schon verstehen. Mein Mann ist Raucher, allerindgs NUR draussen und nicht in der Nähe unseres Babies!

lg finchen

Beitrag von .mami.2010. 26.03.10 - 15:40 Uhr

Und nun #kratz, was haste nun von dem Thread?

Ist doch nicht deiner so wie ich das verstanden hab, oder??

Beitrag von becks-girl 26.03.10 - 15:52 Uhr

doch doch,.. der beitrag kommt ganz allein von mir,.

wenn mir viel einfällt kommt da schon mal so eine version zu stande,..sorry,,..
hätte ich anders schreiben sollen,..


Beitrag von babe-nr.one 26.03.10 - 15:54 Uhr

ja, dann übersetz den text doch einfach mal.....

Beitrag von nana-k 26.03.10 - 15:56 Uhr

"hallo ihr lieben

ich habe einen netten beitrag hier beu iurbai über das rauchen gefunden..

thema schwieegrmutter:"



ich verstehe es als hättest du ihn hier bei URBIA ( iurbai ;-) ) gefunden und wolltest uns das jetzt man zeigen.

Aber wenn es um dich geht...red mit deiner Schwiegermutter. was andres bringt nix!!!

Gruß, Nana

Beitrag von .mami.2010. 26.03.10 - 15:59 Uhr

Ahja, hab den Text nur nicht verstanden weil du ja auch drüber geschrieben hast, das du ihn hier bei urbia gefunden hast, oder so.

Daher dachte ich, dass du ihn nur nochmal kopiert hast.

Dann rede mit deiner SchwiMu und klär das mal Tachelles mit ihr.

lg

Beitrag von inoola 26.03.10 - 16:05 Uhr

huhu,

kann dich sehr gut verstehen, wir sind gerade umgezogen, und in dem haus wo wir jetzt wohnen wurde auch geraucht (wie sind beide nichtraucher)
wir haben erstmal kräftig renoviert. was da alles für ekel nikotin hängen geblieben ist BÄH!!!! das glaub manch einer gar nich.
aber wir haben z.b. (reihenhaus) im oberen stockwerk eine holzvertäfelung. da bin ich mit einem wischen und sakrotan einfach mal drüber um den staub aus den fugen zu machen. ich hab mich richtig erschrocken was da alles am wischer war.
ich hab das dann meinem mann gezeigt, und er hat sämtliche decken und schrägen mind 3 mal mit sakrotan gewischt, und hinterher nochmal mit febreeze.
wir haben alles neu gestrichen. aber das kommt ja auch alles wieder durch. das kizi haben wir also komplett entkernt. alle tapeten runter, und natürlich auch fußboden raus.

mein schwiegervater raucht auch sehr stark. wenn wir zu besuch sind, geht er ins bad, oder raus. aber trotzdem ist die bude voller rauch.
also meine kids schlafen da nicht wenn es nicht ein notfall ist. (ich mags einfach nich) ich suche mir schon extra immer klamotten raus, die eh gewaschen werden müssen wenn wir da hin fahren.

ich habe mir überlegt, das ich ne grooooooooooooße soiele decke kaufe, und wenn wir dann die großeltern besuchen, wird die decke ausgebreitet, und darauf wird dann gespielt und gesabbert.

lg inoo

Beitrag von tama92 26.03.10 - 15:50 Uhr

versteh ich nicht?!?!

Beitrag von anne-maus 26.03.10 - 15:56 Uhr

häää? zu viel becks getrunken?? #klatsch

Beitrag von nana-k 26.03.10 - 15:57 Uhr

#rofl

hoffentlich nicht...das arme baby ;-)

Beitrag von mupfel-83 26.03.10 - 15:57 Uhr

#schock

#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

Beitrag von becks-girl 26.03.10 - 16:14 Uhr

hehe ihr seid mir welche,..

es ist eher der becks entzug,.. lol

trotzdem danke für die antworten,..


Beitrag von semra1977 26.03.10 - 16:36 Uhr

was ist denn das für eine blöde bemerkung? unverschämt, die Frau sucht Rat und dann kommt sowas!!!

Beitrag von nana-k 26.03.10 - 16:42 Uhr

die frau hat doch selber drüber gelacht...

Beitrag von abrocky 26.03.10 - 16:21 Uhr

Ich kann dich voll verstehen!
Mein Schwiegervater raucht Pfeife und die ganze Bude stinkt danach. Alles ist gelblich - auch Gardinen, Möbel, Teppich....

Ich ekel mich selbst schon, aber der gedanke, dass mein kind da durchkrabbelt find ich widerlich!!!!

Gottlob wohnen die weiter weg, so dass ich die Krabbelphase bei meinen ersten beiden Kindern dort nicht war! Und so soll es auch diesmal sein.

Anja

Beitrag von semra1977 26.03.10 - 16:33 Uhr

Hey ich verstehe Dich voll und ganz!!!

Ich habe diesen Artikel bei Urbia all meinen Freunden, die rauchen, per Mail gesendet! Darunter ist sogar eine, die während ihrer SS geraucht hat (weniger wie sonst, aber trotzdem hat sie geraucht!!!). Ihr Baby kam viel zu früh und klein (nicht mal 1 kg) auf die Welt. Nun sind sie alle zwei Wochen tagelang im KH, weil der Kleine total abgeschwächt ist. Sie macht zwar eins auf hygienisch und hat sogar all die Teppiche in der Wohnung entfernt!!! Aber obwohl der Kleine nun da ist, hat sie nicht aufgehört zu rauchen!!! Sie raucht angeblich sehr wenig und das auf dem Balkon! HALLO!!! Siehe ARtikel, kalter Rauch bzw. Rauch, was an der Kleidung hängenbleibt, ist genauso gefährlich für den Kleinen!

Zum Glück rauchen weder meine noch die Eltern meines Mannes, aber meine ältere Schwester raucht, die darf die Kleine definitiv nicht auf den Arm nehmen! Da sind wir fest entschlossen mit meinem Mann. KEIN RAUCHER darf sich unserem Kind, gerade wenn es noch so klein ist, nähern.

Auch wenn das nun sehr streng klingt, mir ist es egal was andere hier oder in meinem Umfeld denken, die Gesundheit meines Kindes geht vor!

LG,
Semy 25.SSW

  • 1
  • 2