Flug wurde storniert, was kann ich machen? Hilfe!

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von kejezin 26.03.10 - 15:35 Uhr

Hallo Liebe Urbianer,

ich habe einen Rückflug für meine Schwester und Mutter gebucht, die bestätigt wurde und bezahlt wurde, die wäre am 07.04.10 die mir vorhin telefonisch storniert wurde alternativ hat man mir ein Rückflug zum 07.04.10 angeboten in einem anderen Flughafen.

Meine Mutter und Schwester sind nun gezwungen einen Tag länger Urlaub zu nehmen seitens Arbeitgeber und einen Tag länger im Hotel übernachten müssen + der Transfer muss geklärt werden da die nicht im geplanten Flughafen landen.

Der Fluganbieter bietet entweder kostenloses Storno oder halt zum nächsten Tag der Rückflug.

Wer übernimmt uns die anderen Kosten?

Habe ich da überhaupt Rechte?

Lieben Dank für die Hilfe.

LG

Kejezin

Beitrag von arkti 26.03.10 - 15:43 Uhr

Sie haben doch einen Alternativflug am gleichen Tag angeboten #kratz

Beitrag von kejezin 26.03.10 - 15:45 Uhr

Nein ich hatte den Rückflug am 07.04.10 die haben mir den 08.04.10 angeboten.

Beitrag von kejezin 26.03.10 - 15:46 Uhr

Sorry, mein Fehler die haben mir einen Rückflug zum 08.04.10 angeboten.

Beitrag von mellika 26.03.10 - 17:59 Uhr

Hallo,

ich habe folgendes gefunden:

Wird ein Flug annulliert, hat ein Passagier nicht automatisch Ansprüche auf Ausgleichszahungen und Schadenersatz. Das entschied der Bundesgerichtshof. Die Frage, ob ein Flug zu Recht gestrichen worden ist, lasse sich nicht allegemeingültig entscheiden, so der Richter.

LG

Melanie

Beitrag von wuestenblume86 26.03.10 - 20:25 Uhr

Jede Airline..sogar jede Schalterkraft und Callcenter-Mitarbeiter regelt das etwas individuell!

Es kommt auf den Grund der stornierung an ;-)
Trifft hier nicht zu aber bei Wetter müssen die Airlines garnix #schwitz das ist alles nur Kulanz dann!

An deiner Stelle würd ich dran bleiben und denen gegenüber auch souverän auftreten....damit solltest du eigentlich mit die Mehrkosten für Hotel und Abreise vom Flughafen erstattet bekommen können

Beitrag von kejezin 26.03.10 - 21:57 Uhr

Vielen Lieben Dank für deine Antwort.

Einen Grund gabe es nicht, wie gesagt der Flug ist erst am 07.04 gewesen am Wetter kann es ja nicht liegen.

Die wollen noch nicht mal die Transferkosten übernehmen.

Beitrag von schneeglitzern 27.03.10 - 07:16 Uhr

Da solltest Du dich mal in speziellen Foren schlau machen.

www. airliners.de
www.holidaycheck.de

Gruß
Schneeglitzern