Cous-cous

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von haarerauf 26.03.10 - 15:57 Uhr

Hallo,

ich habe ein Pfund Cous-Cous geschenkt bekommen und weiß nicht so recht was ich damit anfangen soll.

Habt ihr vielleicht eine Idee?

Am liebsten mit Zutaten die Otto-Normal-Hausfrau im Supermarkt besorgen kann. Und nicht sehr exotisch.

LG

Haarerauf

Beitrag von fairysia 26.03.10 - 19:33 Uhr

Hallo,

das Rezept ist zwar etwas exotisch, aber sehr lecker.
http://www.chefkoch.de/rezepte/736161176209145/Couscous-Auflauf.html

Ansonsten schmackt Couscous auch sehr gut als Beilage zu Lamm.

LG
Conny

Beitrag von haarerauf 27.03.10 - 19:26 Uhr

#danke

Beitrag von suesonnenschein 26.03.10 - 20:03 Uhr

Hallo Haarerauf,

ich mache meist aus Couscous Salat.

Couscous kochen
und dann schnippel ich meist, Gurke, Paprika, Zwiebel rein.
Und mach ein Dressing aus Joghurt, Knobi und Zitrone, und würze es mit Salz und Pfeffer. Und zum Schluss noch schöne frische Petersilie rein.

Essen wir oft zum Grillen.

lg Sue

Beitrag von haarerauf 27.03.10 - 19:27 Uhr

#danke
probier ich bestimmt mal aus.

Beitrag von diewildehilde 27.03.10 - 10:17 Uhr

Hi,
ich mache immer einen Couscous-Salat.
Hast Du den Instand? Den muß man nur mit kochendem Wasser übergießen und der quillt einfach aus.

Rein kommen Cocktail-Tomaten in kleine Ringe geschnitten, kleine Mozzarella-Gugeln klein geschnitten, rote oder orange Paprika ganz klein geschnitten, TK-Erbsen abgekocht. Dann wird mit Zitrone, Salz, Pfeffer und Öl eine Sauce gemacht. Ich schnippele (ganz klein) meist noch frische Minze rein und einen neutralen Joghurt (aber nur ein wenig). Das macht den Geschmack frischer. Das/der/die (?) Couscous sollte noch bröselig sein.

Beitrag von haarerauf 27.03.10 - 19:28 Uhr

Weiß gar nicht ob intant oder nicht.

#danke

Beitrag von nadinsche77 27.03.10 - 21:46 Uhr

Hallo!

Ich mache Couscous immer mit Gemüse:

1 Kohlrabi, 1 Karotte in Stifte schneiden, in Butter anschwitzen, dann mit 400 ml Gemüsebrühe ablöschen. Etwa 3 Minuten vorgaren, dann 200 g Couscous und 200 g Tiefkühl-Erbsen dazugeben. Alles ca. 8-10 Minuten köcheln lassen, bis die Brühe aufgesogen und der Couscous gar ist.
Mit Salz & Kräutern abschmecken.

Dazu gibt's bei uns meistens Fischstäbchen!

LG und guten Appetit
Nadine