Eine Brust gibt zu wenig Milch

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sako2000 26.03.10 - 16:37 Uhr

Hallo,

meine Maus wird 5 Monate und ich stille voll, mit Stillhuetchen.
Ich trinke taeglich 1L Stilltee und dazu Wasser, Saft usw...

Nun war es von Anfang an so, dass meine rechte Bust immer enorm viel Milch hatte, wohingegen links wenig rauskam.

Das war aber fuer die Kleine ok, denn anscheinend brauchte sie noch nicht so viel. Seit einigen Tagen, 19-Wochen-Schub, schreit und quengelt sie an der linken Brust, weil dort merklich wenig rauskommt.

Ich lege sie ja schon immer zuerst an der linken an, aber es wird und wird nicht mehr.

Was kann ich noch tun, damit die linke Brust mehr produdziert!???

Nicht, das ich "auf den letzten Metern" noch zu wenig Milch habe.

Danke fuer Eure Antworten und ein schoenes Wochenende,
CLaudia

Beitrag von mansojo 26.03.10 - 17:35 Uhr

Hallo,

mir geht es ganz genauso

mach weiter wie bisher,das pendelt sich ein

links produziert immer noch weniger
Sofie mag auch die recht lieber
sie suagt dort viel länger
links wird eigentlcih sofort losgelassen wenn die Milch versiegt

bei meinem Sohn war es auch schon so
nach dem abstillen waren beide Brüete wieder gleichgroß

LG Manja

Beitrag von inajk 26.03.10 - 18:15 Uhr

Im Endeffekt ist es egal, zusammen haben die Bruest immer genug Milch. Man kan auch mit nur einer Brust vollstillen (zB nach einer Brust-OP). Also mach dir nichts draus und stress dich nicht. Immer erst die schwaechere Brust anlegen, das ist gut, mach damit weiter, aber mach dir keine Sorgen, wenn es sich nicht ausgleicht. Dein Kleines kriegt tortzdem genug.

LG
Ina

Beitrag von nashivadespina 26.03.10 - 23:15 Uhr

*anschließ*

Beitrag von sako2000 26.03.10 - 18:25 Uhr

Vielen Dank fuer Eure Antworten.

Dann bin ich aber beruhigt....