27.ssw und mumu tut weh...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von papatya82 26.03.10 - 16:38 Uhr

hi mädels,

entschuldigt bitte die ausdrucksweise.... aber mir tut, wenn ich im bett liege, die mumu weh... so als würde es auseinander knacken oder so... autsch!!! kann mich dann kaum bewegen... und gestern war mein urin orange#schock.. und es hat leicht gebrannt, beim wasser lassen. am mittwoch habe ich dann auch noch nen zuckertest... mein ph war bei der letzten urinprobe 7.

was meint ihr? muss oder sollte ich mal zum doc?
gehöre zu denen, die ungerne zum arzt gehen oder bzw. nicht wegen jedem pieps zum arzt rennen wollen...

heute ist das mit dem urin etwas besser. ist normal so? langsam aber sicher nähert sich ja die zeit zur geburt.... mache ich mir zu viele sorgen-umsonst?

bedanke mich für eure antworten!

LG

Papatya

Beitrag von murmel-87-koeln- 26.03.10 - 16:40 Uhr

huhu also ich würde dir auf jeden fall raen zum arzt zu gehen, das ist ja kein pieps du hast ja schmerzen,also ab in kh.

es könnte vieleicht eine blasen entzündung sein und die muss in der schwangerschaft immer behandelt werden .

gruss annika

Beitrag von inoola 26.03.10 - 16:45 Uhr

huhu,

ab ins kh oder noch zum arzt. nich erst noch das wochenende warten.

ich bin 27+2 wegen gbh verkürzung (bei mir wohl wegen wehen und dem gewicht der zwillis) aber hier wird ständig kontrolliert, weil z.b. ne blasenentzündung zu einer gbh verkürzung führen kann. das muss auf jeden fall behandelt werden.

auch wenn du nich gerne zum arzt gehts, augen zu und durch für dein kleines.
schaden kanns ja auf jeden fall nicht. je früher du hingehst, desto besser.

lg inoo

Beitrag von yale 26.03.10 - 16:42 Uhr

hast du was an den Nieren?

Dunkler Urin so wie du ihn beschrieben hast könnte ein Hinweis sein für eine Harnwegserkrankung oder Nierenerkrankung.

Was den pH angeht weiss ich nicht bei mir steht immer 4 im MuPA denke das es normal ist.

Die schmerzen hab ich auch,aber was es ist weiss ich auch nicht.

Alles gute

Beitrag von mamantje 26.03.10 - 16:45 Uhr

Bei 7 ist es mit Sicherheit n Pilz oder Bakterien... würde aber wegen der Schmerzen und dem Urin ganz dringend zum Arzt gehen...
Ohne dir Angst zu machen... aber heute ist Freitag, fahr ins KH. Wenn nichts ist kannst ja wieder nach Hause...

LG Antje mit Liliana #verliebt
(31+0 geboren)

Beitrag von papatya82 26.03.10 - 16:51 Uhr

danke euch für eure antworten....

das mit dem urin war halt gestern... heute war es wieder schon sehr sehr hell.... momentan ist ja nichts... ist halt meistens nachts mit den schmerzen, aber auch seit 2-3 tagen.... hmmm... wenn es heute nacht wieder schlimm wird, dann düse ich los. eine blasentzündung habe ich nicht.. und das mit den nieren kenne ich nicht... hmm

danke

LG

Papatya