Was singt Ihr so für Lieder?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von isa-1977 26.03.10 - 17:06 Uhr

Huhu,

was singt Ihr denn so für Lieder mit den Kleinen? Wir singen irgendwie immer das Gleiche und mir fallen gar keine Neuen mehr ein...

LGe Isa

Beitrag von sunnysunshine1984 26.03.10 - 17:15 Uhr

Schau mal:
http://www.storchenbiss.homepage.t-online.de/kinderlieder.pdf

Hier stehen einige Lieder drauf, ich ich durch die Krabbelgruppe kenne...
Kannst ja mal bei Youtube oder so den Namen eingeben, dann kannst du dir die Lieder mal anhören... Ich find, da sind echt schöne Sachen bei.

Viel Spaß ;-)

Sunny

Beitrag von doro86 26.03.10 - 17:19 Uhr

ich dichte immer selber irgendwas das was mir gerade so einfällt

Beitrag von mautzi222000 26.03.10 - 19:50 Uhr

sind ja einige tolle lieder und spiele dabei

Beitrag von giftiii85 26.03.10 - 17:23 Uhr

Ich singe alles was mir gerade so in den Kopf kommt... Von Kinderlieder über aktuelle Charts über meine Lieblingslieder etc. Alles was mir so in den Sinn kommt :)

Manchmal wandle ich das was ich zu ihm sage auch in Gesang um :D

LG

Beitrag von canadia.und.baby. 26.03.10 - 17:29 Uhr

Meistens irgendwas von Rolf Zuckowski

Beitrag von ephyriel 26.03.10 - 18:01 Uhr

da kann ich dir diesen club nur empfehlen, ich hab mich auch gleich angemeldet! sämtliche kinder-lieder, -reime,-fingerspiele usw. kannst du da finden! wenn du die melodien nicht kennst dann such auf youtube, da gibt es fast alle ;-)

http://mein.urbia.de/club/Villa+Kunterbunt

lg
ephyriel

Beitrag von yozevin 26.03.10 - 18:21 Uhr

huhu

meine kinder stehen irgendwie beide nicht so wirklich auf kinderlieder bzw lassen sich dadurch nicht beruhigen!

mein großer steht, wenn er sich weh getan hat zb, auf das hier:

http://www.youtube.com/watch?v=4HjycnhU5yk

das machen wir dann immer an und tanzen durchs zimmer und dann lacht er meist schon wieder!

meine kleine steht bei bauchweh durch ihre koliken auf das hier:

http://www.youtube.com/watch?v=RaaVbWD3USI

da tanz ich dann mit ihr im fliegergriff durchs zimmer und schon ist sie ruhiger!

kinderliedermäßig mögen sie Hänsel und Gretel beide sehr gerne.... aber generell mag jaron eher richtige musik! bei aria kristallisiert sich das noch raus!

LG Yoze

Beitrag von isa-1977 26.03.10 - 19:00 Uhr

Dankeschön. Das ist ja schon mal ne ganze Menge...

Beitrag von shorty23 26.03.10 - 19:21 Uhr

Hallo,
ich habe mir das große Liederbuch von Diogenes gewünscht (kenne ich noch aus meiner Kindheit) und es sieht nicht nur schön aus sondern ich finde die Auswahl auch echt toll, da eigentlich alle Klassiker dabei sind (Fuchs du hast die Gans gestohlen & Co.) aber auch welche, die ich noch nicht so gut kannte gerade zum Frühling gibt es sehr schöne (Der Winter ist vergangen) aber auch andere Klassiker (Zwei Königskinder usw)! Vielleicht wäre das ja was für dich? Und es gibt wohl auch eine tolle CD dazu (von Heike Makatsch gesungen). Hier das Liederbuch, das ich habe http://www.amazon.de/Das-grosse-Liederbuch-Liederbuch-Kinderlieder/dp/325700947X/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=books&qid=1269627420&sr=8-2 und eine kleine Variante gibt es auch http://www.amazon.de/Das-kleine-Kinderliederbuch-sch%C3%B6nsten-Kinderlieder/dp/325701113X/ref=sr_1_3?ie=UTF8&s=books&qid=1269627420&sr=8-3 und die CD http://www.amazon.de/Die-sch%C3%B6nsten-Kinderlieder-Tomi-Ungerer/dp/3257802811/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1269627420&sr=8-1

LG
Annette

Beitrag von mias.engel 26.03.10 - 20:04 Uhr

ich singe die typischen DDR kindergartenlieder.
alles was meine mama mir selbst als kind vor gesungen hat und auch die welche ich aus der ausbildung kenne,bin erzeiherin.
aber meist kenne ich nur die erste strophe, die anderen google ich und so lerne ich weiter.

Lg mia

Beitrag von lachris 27.03.10 - 16:28 Uhr

Meine Kleine ist einen Monat alt und ich finde es erschreckend, wie wenig Kinderlieder mir einfallen.

Im Moment gibt es nur "Auf einem Baum ein Kuckuck saß" und "Kleiner Schelm bist Du". Da ich die Texte zusammenbekomm und mir die Melodie gefällt. (im Übrigen ziemlich heftige Texte, aber das ist wohl bei vielen älteren Kinderliedern der Fall).

Gestern hab ich noch "I Like the Flowers" auf You Tube wiederendeckt.

Ansonsten gibts Sweet Dreams und Aint no sunshine. Ganz nach Mamis Geschmack und Textsicherheit :-)

VG lachris