Eventuell schwanger?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von suessejule 26.03.10 - 17:15 Uhr

Die Tage waren das letzte Mal am 20. Februar bei einem Zyklus von 31-33 Tagen.

Letzter GV war an den Tagen vom 10-12.März - eins der Kondome schien uns etwas undicht zu sein.

Da der Februar nur 28 Tage hatte, schlag ich also ein paar Tage auf. Vom 20 + 2, macht 22.März Da kamen sie auch noch nicht, aber ich habe eh Schwankungen von 2, selten 3 Tagen zusätzlich. 22 + 2 macht 24. März.

Bis jetzt nichts Rotes in Sicht. Auch keine Brustschmerzen ca. eine Woche davor und kurz nach Eintritt..

Aber: Ich habe seit Sonntag immer wieder bräunliche Glibberschleimfetzen in der Hose gehabt, was sich zu einer leichten bräunlichen Blutung gesteigert haben seit Mittwoch.

Schmierblutungen habe ich normalerweise nicht - wenn, dann kenne ich es so, dass ich kurz paar braune Spuren habe und dann das Blut rot wird.

Wie wahrscheinlich ist es denn laut euren Erfahrungen nach, dass was passiert sein könnte?

Beitrag von suessejule 26.03.10 - 17:19 Uhr

P.S. Erwähnenswert wäre vielleicht, dass ich seit Sonntag arg erkältet bin, aber normalerweise ist das meinem Körper strunzegal, er nimmt sonst auch keine Rücksicht darauf.

Beitrag von ines_24 26.03.10 - 17:30 Uhr

ganz ehrlich schwierig....keine ahnung wann du den es hattest....sicherheit hast du nur mit nem test....

lg ines

Beitrag von glimmerofhope 26.03.10 - 17:29 Uhr

Hallöchen,

hast du mal einen Test gemacht???Ich meine ja Möglich ist alles, natürlich kann es sein das du schwanger bist, aber das kann dir nur ein Test beantworten.

LG Nadine

Beitrag von suessejule 26.03.10 - 17:31 Uhr

Hab noch keinen Test gemacht. Traue den Tests irgendwie nicht, weil ich bereits mal 4 mal negativ getestet habe 3 Tage vor dem FA-Besuch und ich damals aber bereits am Ende der 5. Woche war.

War dann aber eine FG 2003.

Beitrag von suessejule 26.03.10 - 19:17 Uhr

Hab grad noch mal nachgerechnet.

20 plus 4 macht 24, da kamen sie nicht. 24+plus 2 macht das heutige Datum. Und sie sind ja immer noch nicht da.

Also ist es zu früh zum Testen meiner Meinung nach.

Wann würdet ihr denn testen wollen oder noch die 2 Wochen bis zum planmässigen FA-Termin abwarten?