ssw 10

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bibbi5 26.03.10 - 17:41 Uhr

wie gehts euch denn so

Beitrag von kathyreichs 26.03.10 - 17:44 Uhr

ich bin jetzt ssw 13 und in ssw 10 gings mir mehr als beschissen... bin froh, dass die zeit rum ist und hoffe, es kommt nicht wieder.
hast du ss-anzeichen?

Beitrag von bibbi5 26.03.10 - 17:45 Uhr

ja übelkeit ist am schlimmsten mit brechreiz

Beitrag von malzbier75 26.03.10 - 17:46 Uhr

Mir gehts super! :-) Außer dass ich mir ab und zu Gedanken mache ob es dem Krümel wohl gut geht, aber das geht uns ja wohl allen so.

Beitrag von bibbi5 26.03.10 - 17:47 Uhr

das geht mir auch so

Beitrag von bibbi5 26.03.10 - 17:48 Uhr

wann ist eigentlich die kritische zeit rum

Beitrag von malzbier75 26.03.10 - 17:51 Uhr

Eigentlich ist nach der 10. SSW die Organentwicklung bereits abgeschlossen, so dass man dort die Grenze ziehen kann. Die meisten tun es aber erst nach der 12. SSW, warum auch immer.

Beitrag von bibbi5 26.03.10 - 17:57 Uhr

hmm also könnte man sagen es ist soweit gut falls du mal schauen möchtest habe nen bild in meiner vk

Beitrag von malzbier75 26.03.10 - 18:02 Uhr

Kann ja trotzdem immer noch was passieren, da stecken wir leider nicht drin. :-(

Beitrag von bibbi5 26.03.10 - 18:03 Uhr

das stimmt :-( aber wir hoffen mal nicht

Beitrag von verzweifelte04 26.03.10 - 21:58 Uhr

hallo!

mir gehts solala.. hab so angst um mein krümelmonster.. hatte ja ende nov eine fehlgeburt mit as (ende 9.ssw)

außerdem scheint meine ss unter einen schlechten stern zu stehen..

bin bei 5+5 zum arzt, weil ich am vortag blutungen hatte. diagnose vom arzt: intakte schwangerschaft im rechten gebärmutterhöcker und im linken großes hämatom oder mole, links große zyste.. bekam ne überweisung ins kh..

diagnose ähnlich.. mole wird ausgeschlossen und meine intakte schwangerschaft wurde zu einem missed abortion. der arzt hätte mich am liebsten gleich in den op geschoben. wahrscheinlich hab ich so einen zerstörten ausdruck im gesicht gehabt, dass er meinte, na guten kommens in 3 tagen nochmal.. aber ich mache ihnen keine hoffnung, den normalerweise müsste das herz schon schlagen..

hab mich zu hause erst mal ausgeheult und hier gepostet - die mädels haben mir mut zugesprochen und ich hab mich entschieden 6 tage zu warten und dann zum arzt zu gehen. und siehe da herz schlug.. allerdings machte ihnen das hämatom sorgen, also durfte ich gleich ein zimmer beziehen von mo bis mi

nach dem kh ging ich zum hausarzt mit meinem kurzarztbrief um mich krankschreiben zu lassen. zu hause seh ich auf den zettel - was steht da? "abortus" ...obwohl im brief stand abortus immensis... ok, kann passieren, aber schon wieder?

letzten freitag hatte ich dann die erste untersuchung beim fa, als ich rein kam sagte er, ich solle mich schon mal setzten er liest grad den bericht vom kh. als er fertig war frage er ob ich den meine cürretage schon gehabt habe.. ich hab ihn dann aufgeklärt, dass es dem baby gut geht. ihm tats leid, aber er hatte nur diesen einen bericht und wusste nichts davon, dass ich auch im kh lag.. und in dem ersten bericht stand: missed abortion - termin zur cürretage wird mit patientin besprochen..

heute war ich dann wieder beim hausarzt, brauchte eisentabletten und meine vitamin-b12 spritze.. das erste was er sagte: was kann ich denn heute für dich tun, dein letzter besuch war ja leider nicht so positiv..

hab ihm das dann erklärt und gesagt er solle sich doch den brief vom kh mal genau ansehen. naja, seine arzthelferin hat wohl nicht richtig gelesen .. kann ja passieren ;)

bin gespannt wann und wer mein baby als nächstes zum MA macht..

in 2 wochen hab ich endlich wieder termin.. ich hoffe meine nerven liegen dann nicht so blank wie beim letzten mal...

ansonsten gehts mir gut, ein bissl bauchzwicken (was mich hin und wieder verunsichert) brüste tun ein wenig weh und ab und zu leichte übelkeit..

schönes wochenende
Claudia