Abendbrei- Zutaten??

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von lisel26 26.03.10 - 19:29 Uhr

Hallo Zusammen,
wie macht ihr den Abendbrei? Welches Getreide könnt ihr empfehlen?

Danke und Grüße
Lisel

Beitrag von knueddel 26.03.10 - 21:07 Uhr

Hallo Lisel,

wir haben den Abendbrei mit Premilch angerührt und Getreideflocken von Alnatura. Zu Anfang haben wir Hirse genommen, später haben wir mehrere Sorten durch, weiß nicht mehr alle, auf jeden FAll noch Dinkel und Hafer.
Einfach die Pre nach Anweisung anrühren und Flocken rein, bis die Konsistenz stimmt.
Dann hab ich noch nen Löffel Obstmus rein, später auch zerdrückte Banane.

LG cindy

Beitrag von blume34 26.03.10 - 21:08 Uhr

Hallo !

Ich rühre den Brei immer mit Hafer von Milupa und Pre Milch an . Für den Geschmack tue ich dann noch bissl Obst mit ran . Meine mag nur das , den anderen fertigen Brei hat sie verweigert . Finde ich aber auch gut so , dauert auch nicht länger und ist gesünder .

schönen Abend noch die #blume

Beitrag von dustpuppy 26.03.10 - 21:37 Uhr

Hallo,
Du solltest auch glutenhaltiges Getriede nehmen, das soll das Risiko einer Zoeliakie mindern (Glutenunvertraeglichkeit). Wir nehmen abwechselnd Reisflocken (glutenfrei) und Dinkel/Hafer (glutenhaltig), jeweils 20 g mit 200 ml PRE und 20 g Obst aus dem Glaeschen. Findet er super, haben erst vor einer halben Woche angefangen und heute hat er schon die ganze Portion verdrueckt ! Beim "Grossen" haben wir es auch so gemacht.

Gruss
dustpuppy mit Leif (4 Jahre) und Liam (fast 6 Monate)