Socken über die Hände?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von waffelchen 26.03.10 - 19:35 Uhr

Jonathan ist total gnartschig heute und zappelt rum wie nichts Gutes. Ich tippe auf Schub und hab ihn fast durchgehend auf dem Arm, trotzdem haut er sich beim zappeln gern mal die Hand ins Gesicht und sieht schon richtig Zerkratzt aus.
Kann ich ihm, um die Kratzer zu vermeiden, Socken über die Hände ziehen? Handschuhe hab ich zwar auch, aber nur dicke....

Beitrag von nana2909 26.03.10 - 19:40 Uhr

Ja klar kannst du das machen. Haben wir am Anfang auch gemacht! Lieber so wie wenn er sich das ganze gesicht zerkratzt...das tut ja auch weh :(

Beitrag von waffelchen 26.03.10 - 19:44 Uhr

Ja Eben, vorhin hat er sich einen MegaKratzer ans Augenlid gehauen und elendig geweint.

Danke für die Antwort ^^

Beitrag von emeri 26.03.10 - 19:50 Uhr

hey,

gegenfrage: warum solltest du nicht?! :-)

übrigens gefällt mir der name jonathan #verliebt, wäre auch auf meiner liste gestanden, hätte mein freund sich nicht quer gelegt.

lg emeri

Beitrag von mias.engel 26.03.10 - 19:58 Uhr

ja könntest du.
meine hebamme meinte bei mir damals, dass man es nicht machen sollte,denn die kinder erfahren sich ja mit den händen selbst und wenn man socken drüber zieht,verhinderst du das.
ich schneide meinem schatz die nägel und danach feile ich sie noch an den ecken, damit es nicht kratzt.
vieleicht solltest du es damit versuchen.

lg mia

Beitrag von knuddel24688. 26.03.10 - 21:03 Uhr

Hallo!

Ich habe es damals auch einmal gemacht und was hats gebracht? Nichts weil er die Socke mit dem Mund abgezogen hat und das Teil dann im Mund hatte!

Aber versuch macht klug! ;-)