Ab wann Abendbrei??

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mama.lina 26.03.10 - 19:39 Uhr

Hallo alle Zusammen!

Meine Frage steht ja schon oben :-)

Mein Wurm ist heute genau 7 Monate. Mit 6 Monaten habe ich mit dem Zufüttern angefangen. Er bekommt mittags Gemüsebrei mit Kartoffeln und mittlerweile Fleisch. Klapp alles ganz gut. Ansonsten stille ich noch voll. So nun frag ich mich, ab wann ich mit dem Abendbrei anfangen soll... Zwischendurch habe ich ihm morgens schon Obstmus gegeben, wollte er aber nicht immer...

Wie hat ihr es gemacht? Wie und wann hat ihr das Zufüttern "erweitert"??

Ach ja, ich habe schon verschiedene Gemüsesorten für ihn gekocht, hat gut geklappt. Vor allem Brokkoli findet er toll #koch


Danke fürs lesen und antworten #blume

Beitrag von lara-1977 26.03.10 - 19:45 Uhr

Hallo Mama Lina,

Du kannst deinem Wurm jetzt schon Abendbrei anbieten. Man sagt so ca. nach einem Monat wird die nächste Mahlzeit ersetzt, egal ob dein Wurm bereits die erste Mahlzeit komplett schafft oder nicht. Also, viel Spaß dabei. Wir haben heute Abend begonnen und meine Süße hat den Abendbrei sehr gerne gegessen. Hat wohl gut geschmeckt. Ich hoffe, sie schläft nun auch durch wie sonst auch und hat keine Verdauungsprobleme.

LG, Lara

Beitrag von haruka80 26.03.10 - 20:20 Uhr

Ich habe mit Abendbrei begonnen und dann 1 Monat später die Mittagsflasche durch Gemüsebrei "ersetzt", bzw damit angefangen.

Beitrag von doreensch 26.03.10 - 21:15 Uhr

Ein 4 Wochen Abstand ist eine gute Zeit

Ich hatte es nach 3 Wochen gemacht, weil meine völlig verschnupft war und keine Luft bekam beim Stillen somit also nicht stillen konnte, Brei ging da wesentlich besser.

Brei macht ihr auch richtig Spaß, ich glaube gegen Brei würde sie sich auch gern abstillen lassen gg