Ovulationsblutung???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von diana-br. 26.03.10 - 20:08 Uhr

Hallo Mädels,
hatte heute viel ZS und leicht bräunlich....
Ist das eine Ovulationsblutung? Habt ihr das schon mal gehabt? Was heißt das jetzt? Das das #ei bald springt???

Lg

Beitrag von ramti 26.03.10 - 21:15 Uhr

Hey,
also ich hatte diesen Monat mal ne Ovulationsblutung. Sie kam einen Tag nachdem ich sehr starken Mittelschmerz hatte und war eine ganz leichte Blutung mit frischem roten Blut.
lg

Beitrag von diekleene581 26.03.10 - 21:28 Uhr

Bei manchen Frauen tritt gelegentlich um die Zeit des Eisprungs eine leichte Blutung auf, die sog. Eisprungsblutung. Selten jedoch blutet es dabei stark, meist ist nur der Zervixschleim rötlich oder bräunlich verfärbt. Es ist wichtig zu unterscheiden, wann es um eine Eisprungsblutung und wann es um eine anovulatorische Blutung (s. vorherige Kurve) handelt. Blutung während des ES bedeutet eine extrem fruchtbare Zeit.

Quelle: http://kiwu.winnirixi.de/blutungen.shtml