maikäfer&all-da ist sie wieder: die zeit in der "nix" passiert*silopo*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von datlensche 26.03.10 - 20:18 Uhr

hallo ihr lieben,

ich erinnerte mich die tage, dass ich das in der letzten ss auch schon hatte...in dieser habe ich es durch den ganze stress am anfang nicht bemerkt aber jetzt: die meiste zeit passiert, meinem gefühl nach, einfach nix beim schwanger sein!!!

erst fühlt man sich unschwanger und wartet sehnsüchtig auf den ersten tritt...dann is der da...

dann passiert wieder nich viel und man wartet eigentlich nur noch auf die geburt...

zwischendurch?! naja, man spürt sein kind aber ist irgendwann auch daran "gewöhnt" und irgendwie kriecht die zeit und man kann das ende nicht mehr erwarten...

geht es euch genauso oder bin ich komisch? #kratz ich hab noch einen US in der 36 woche der es etwas spannender macht...aber sonst? lebe ich hier so vor mich hin...

naja, sorry fürs #bla#bla#bla

lg, lena + kilian *10.07.07 & #ei 31+3

Beitrag von dgks23 26.03.10 - 20:22 Uhr

Hallo!

ich bin zwar ein Juni, aber ich hab ET am 02.06 deswegen kann ich auch mitreden!! :-D

Ich muss dir sowas von recht geben!! Ich hab mir auch schon das gleiche gedacht!!

Ich hab meinen nächsten Ultraschall am 25. April, und das is ja noch sooooooooooooo lange....

hmm wann wirst denn Babywäsche waschen? und die Klinktasche packen??

glg dgks23 #verliebt 31 Ssw

Beitrag von datlensche 26.03.10 - 20:33 Uhr

hab babywäsche gewaschen ausm keller geholt...war alles gut verpackt...einzelstücke dies nochmal nötig hatten habe ich schon gewaschen...
da ich ins geburtshaus gehe werde ich vielleicht so in 2-4 wochen ne "tasche" packen aber nur mit babysachen und einmal wechselklammotten für mich...dann muss spontan noch essen rein...bleib ja nicht da ;-)

müssen eigentlich nur noch das babybay aufbauen (brauchen ne unterkonstruktion, da unser bett etwas höher ist) und den wickeltisch im kinderzimmer an den rechten fleck stellen (die beiden teilen sich ein zimmer)...sonst ist alles (musste ja kaum was tun) erledigt...

das macht das ganze ja noch langweiliger...putze mich hier schon dumm und dämlich #aerer

Beitrag von dgks23 26.03.10 - 20:38 Uhr

Wenn jetzt mal schön wird dann werd ich auch die Babywäsche waschen! und dann raus hängen!
Dann riecht die Wäsche so toll! #verliebt

Und die Tasche werd ic herst so in 4 Wochen packen, was könnten wir denn noch machen um uns die Zeit zu vertreiben!???

glg

Beitrag von datlensche 26.03.10 - 20:47 Uhr

meine tagesmutter hat jetzt 2 wochen ferien...ich kenn da einen der mir die zeit vertreibt ;-)

hab ja auch noch soooo viele kleinigkeiten auf der to-do-liste..aber immer nur so sachen wie: autoputzen #aerger geht eigentlich schnell aber sich aufraffen?! #kratz

Beitrag von vitruvia 26.03.10 - 20:49 Uhr

Ich kann mich gut an das Ende der ersten SS erinnern, wo es mir genauso ging.

In dieser SS ist es zwar noch ein wenig hin bis das Ende in Sicht ist (hab erst Mitte Juni ET), aber ich bin froh über jeden einzelnen Tag den ich noch habe.

Meine Zeit vertreibe ich mir mit

- Freundinnen treffen (konnte ich früher wg Job nur recht selten machen leider)

aber vor allem: SCHLAFEN und ENSTPANNEN

das mach ich schon seit Wochen und hatte eigentlich erwartet, dass es mir irgendwann zu langweilig wird, aber bisher hat mich der Gedanke an die erste Zeit nach der Geburt wieder dazu gebracht, mich zu freuen, dass ich noch n Ründchen schlafen kann :-)

Dass ich kaum liegen kann und der Bauch zunehmend im Weg ist, stört mich seltsamerweise diesmal überhaupt nicht...

Vit

Beitrag von datlensche 26.03.10 - 20:55 Uhr

bei schönem frühlingswetter schlafen is ja frevel!!! aber ich konnt auch nach der letzten geburt genügend pennen #schein

eigentlich müsste ich auch noch für die uni vorarbeiten...weil mit säugling....
aber ich kann mich immer nich aufraffen und wunder mich dann, dass ich zu nix komme und mich langweile :-P

Beitrag von lilly22 26.03.10 - 20:50 Uhr

JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA

mir geht es ganz genau so. US gibt es bei der FÄ wohl eher nicht mehr#schmoll.

Hab am 13.4 in der Klnik Geburtsplansunsgespräch. Das nächste heileit #huepf.Un dann sind es immer noch 4 Wochen#schwitz.njaj chiara kam ja auch früher. #verliebt

Ja, wäsche waschen muss ich noch. Aber erst wenn das Wetter besser ist. Bei uns hat des den ganzen Tag geregnet. hatte für nichts heute Muse.

Lg Lilly

Beitrag von datlensche 26.03.10 - 21:02 Uhr

wir haben ende april noch nen wochenend GVK...aber das kennen wir ja auch schon...

jetzt bin ich erstmal gespannt meine nachsorge hebi nächste woche kennen zu lernen...wenigsten etwas :-P

Beitrag von charlotte_n 26.03.10 - 20:54 Uhr

Hallo Lena,

ich würde gerne mit dir tauschen ;-)

Mir ist gar nicht langweilig und die Zeit rast nur so und das obwohl ich die Babysachen schon im Januar fertig gemacht habe.

Ich bin dauernd krank, dann war mein Sohn im Krankenhaus (und ich natürlich mit), durch das Kranksein ist man immer hinterher und es kommt mir so vor als wäre ich jede Woche beim Arzt!!!

Noch dazu muss ich mich etwas schonen, damit ich nicht wieder ein frühchen bekomme, aber diesmal sieht es wohl besser aus ;-)


LG charlotte_n + Hendrik *8.3.07 (33+0) + #ei morgen 32+0 :-)

Beitrag von kittythediva 26.03.10 - 20:55 Uhr

Huhuuu Lena,

Also ich hab am Montag nur noch 3 Wochen dann wird mein Kleiner per KS geholt. Ich war auch eigentlich eine Mai-Mami nun werde ich eine April-Mami.

Aber ich hab in dieser Schwangerschaft von Anfang an das Gefühl das mir die Zeit nur so davon rennt.

Gerade war ich noch in der 4. Woche und nun entbinde ich schon in drei Wochen.

Mir ging es in der ersten Schwangerschaft ähnlich wie Du es beschrieben hast.

Liebe Grüße

Jasmin

Beitrag von datlensche 26.03.10 - 21:00 Uhr

ja...das mit der rennenden zeit hab ich ja auch irgendwie...aber die ss an sich ist generell nicht sooo spannend wie man sich das immer vorstellt wenn man noch nie "dabei" war...passiert ja alles irgendwie im verborgenen und von allein und man sieht erst ganz am ende was man da eigentlich "produziert" hat...entschuldige meine ausdrucksweise #rofl

Beitrag von binci1977 26.03.10 - 21:11 Uhr

Hallo!

Oh ja, ich kenne das. Habe ET am 11.5. und eigentlich auch schon alles fertig für den Zwergi und mich.

Jetzt geht es nur noch ums "Zeit rumkriegen" irgendwie. gut, ich bin ab und zu gut abgelenkt, habe ja noch 3 Kinder daheim, da ist immer was los, eine Menge Zahnarzttermine ect.

Die nächste VU habe ich am 7. 4., da wird er noch mal gemessen, damit wir ungefähr wissen, wo wir dann beim Gewicht liegen, da meine ja immer etwas groß geraten.


Aber die Spannung steigt, der Bauch stört langsam und ich achte schon auf jedes Signal. TRinke eifrig Himbeerblättertee und hoffe, das es diesmal nicht wieder über ET hinaus geht.#augen


LG Bianca 34.SSW


Beitrag von datlensche 26.03.10 - 21:21 Uhr

groß und über ET kenne ich auch #augen:-[#schein

viel glück uns :-P