Was essen Eure mit 6 Monaten?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sandycandy86 26.03.10 - 20:53 Uhr

Hallöle,

mich würde es mal interessieren was und wieviel Eure Mäuse mit 6 Monaten so essen. Mir kommt es nämlich ziemlich viel vor was unsre Kleine über den Tag so verputzt.
Hier mal unser Essensplan:

4.00 200ml 1er
8.00 200ml 1er
12.00 190g komplettes Menü
16.00 190g GOB
18.30 190g Getreidebrei (selbst angerührt)
20.45 240ml 1er

Sie braucht es aber. Ich habe es mengenmäßig mal etwas reduziert aber da war sie dann nur nörgelig und meckerig.
Unser KiA meinte, dass sie in dem Alter mit 4 Mahlzeiten hinkommen sollte#kratz.

LG Sandra

Beitrag von blume34 26.03.10 - 21:03 Uhr

Hallo !

Hier mal der Plan , was meine so isst :

7.00 200 ml Pre
11.00 halbes Glas Menü und Milch nach Bedarf
15.00 180 ml Pre
18.00 Milch Getreidebrei
20.00 200 ml Pre

Ist weniger , wie bei Euch , ich würde mich aber nicht verrückt machen lassen . 4 Mahlzeiten fände ich auch fast zu wenig . Die Mäuse nehmen sich eh was sie brauchen und Du kannst Sie doch nicht hungrig lassen #schock

Schönes WE und lasst es Euch schmecken ;-)

Beitrag von tragemama 26.03.10 - 21:03 Uhr

Ich finde es wahnsinnig viel Beikost für das Alter und kann mir irgendwie grad nicht ausrechnen, wie Du da Zutat für Zutat wochenweise eingeführt hast?

Wie gesagt: Für mich zu wenig Milch, zu viel Breigedöns.

Andrea

Beitrag von sandycandy86 26.03.10 - 21:08 Uhr

Ich weiß, dass wir mit Beikost zeitig dran waren. Haben auf Anraten des KiAs mit 4,5 Monaten angefangen. Sie hatte davor bis zu 1,5l Milch getrunken. Mir wurde deshalb geraten mit Beikost anzufangen. Hat zum Glück auch problemlos geklappt.


Aber mengenmäßig ist es jetzt auch nicht grad weniger!?

LG Sandra

Beitrag von angelskiss83 26.03.10 - 21:09 Uhr

Hallo Sandra!

Unser Luca wird am 04.04. 7 Monate und isst folgendes:

ca 8.00 Uhr 230 ml HA Pre
ca 12.00 - 13.00 Uhr 200g Gemüsebrei und ca. 45 g Apfel
ca. 17.00 Uhr 100g GOB
ca. 19.30 230 ml HA Pre

Ich finde, dass unser ziemlich wenig isst. Ich dachte immer 5 Mahlzeiten wären besser.

Braucht deine Kleine denn um 20.45 Uhr schon wieder ihre Milch ? Schläft sie dann schon und wird wach vor Hunger ?

LG angelskiss

Beitrag von angelskiss83 26.03.10 - 21:11 Uhr

Ach so: GOB gibt es erst seit gestern. Vorher hat er noch ca. 230 ml Pre um 16.00 UHR und um 22.00 UHR getrunken. Hoffentlich schläft er auch mit der Flasche um 19.30 UHR durch #zitter

LG angelskiss

Beitrag von vivienmami 27.03.10 - 14:19 Uhr

hey...find das nicht viel....

unser plan:

4Uhr stillen
7Uhr stillen
9uhr30 stillen
12/13uhr 1/2 glächen gemüse plus 1/4 obstgläschen
15uhr stillen
17uhr GOB
19uhr Pre 240ml
(22Uhr stillen)

du siehst auch nicht wenig u wieviel sie trinkt merk ich durchs stillen nicht.

ich geb ihr wie sie das möchte-wenn sie keinen hunger hat dann nimmt sie auch nix.

lg