Frage zum Angelsound

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nani-78 26.03.10 - 21:09 Uhr

Huhu Leute

Ich hab mal ne Frage zum Angelsound.
Kann es sein,dass sich Baby manchmal
einfach so gut versteckt,dass man den Herzton
nicht findet?Bin morgen in der 13+0.
Gestern hatte ich es sehr schnell gefunden,heute wollte
ich meinen Jungs den Ton zeigen,fand aber nichts:-(
Kann mir nun vorstellen,dass Baby so viel Platz noch
hat,das man es nicht findet.
Gehört haben wir dieses Geräusch der Blutversorgung,
so ein pulsierendes rauschen.
Aber links UND rechts,kann das mit der Nabelschnur zu
tun haben,oder ist es nur meine Hauptschlagader?
Wer hat genug Erfahrung,und kann mir berichten?

Nani,13+0

Beitrag von canadia.und.baby. 26.03.10 - 21:11 Uhr

ja klar dein Baby ist noch so klein und hat noch soviel platz! Musste in der Schwangerschafts Mitte sogar noch öffter suchen!

Beitrag von nani-78 26.03.10 - 22:02 Uhr

Ah ok,dachte ich mir schon,echt so spät,und dennoch Versteckspiele:-D
Aber gefunden hast du dennoch immer?

Beitrag von tweetiex80 27.03.10 - 07:43 Uhr

Hallo,

ich habe den Angelsound seit Montat, da war ich 13+0.
Beim ersten Mal habe ich den herzton recht schnell gefunden.

Dann wollte ich meinen Mann hören lassen und hab prompt suchen müssen, bestimmt 10 Minuten.

Jetzt such immer ganz weit unten mittig, entweder rechts oder links. Als erstes höre ich immer die Bewegungen und da müssen dann auch die Herztöne sein ;)

Ganz rechts und ganz links ist soweit ich weiss die Hauptschlagader. Wenn ich falsch liege, korrigiert mich bitte.

Lg

Beitrag von nani-78 27.03.10 - 12:04 Uhr

Danke für deine Antwort,

Ja stimmt,links und rechts sitzen die Hauptschlagadern.
Heute morgen hatte ich mein Kleines wieder gefunden:-)
und dann hab ich ganz schnell erstmal meine Jungs gerufen,bewegen wollte ich mich nicht,sonst versteckt es sich ja wieder so.
Saß gaanz weit unten,zu Beginn noch ein Stück höher,aber nachher,als mein jüngster Sohn lauschte,mußte ich erneut suchen,erst hörten wir nur die Nabelschnur,dann endlich das Herzchen.Ist halt noch sehr klein+viel Platz.
So unterschiedlich kann es sein,meinen Amir spürte ich sogar schon in der 14.SSW,ich glaube,dieses Mal wird es länger dauern...