Blöde Frage?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von anne50939 26.03.10 - 21:21 Uhr

Guten Abend zusammen,

ich habe eine blöde Frage....

ABER

wo ist der Unterschied zwischen dem GOB und dem Abendbrei?
Denn der Abendbrei muss ja nicht zwangsläufig mit Milch gemacht werden, oder?

Ich mache Ihn mit HA PRE da Julians Papa eine Eiweißallergie hat. Aber Wasser würde ja auch gehen nur dann ist es doch wieder ein GOB?

Wir haben seit gestern mit Haferflocken/ Pre und Apfel angefangen. Heute hätte er am liebsten alles aufgegessen. Wie schnell kann ich es denn steigern?

Lieben Dank für die Aufklärung :o)

Anne mit Julian der in 3 Tagen 6 Monate alt wird

Beitrag von lissi83 26.03.10 - 22:13 Uhr

Hallo!

Also GOB : Getreideflocken, angerührt mit Wasser und Obst rein.

Abendbrei-ist eben bei den meisten, ein Getreidemilchbrei!
Also Getreideflocken mit der Flaschenmilch angerührt!

Im Prinzip ist es wurscht was man wie macht! Aber ein Milchbrei am abend, bietet sich am ehesten an!

Was die Menge angeht, die dein Baby bekommt, da würde ich mich nach dem Kind richten! Wenn er aufessen möchte, dann lass ihn doch ruhig:-)

lg