Ab wann Hundewelpen baden?

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von elly23 26.03.10 - 21:44 Uhr

Hallo

Wir haben seid gestern eine kleine Englische Bulldogge 15 Wochen alt. Der stinkt wirklich exterm. Ab wann kann man die denn baden? Und geht der gestank dann wenigstens bisschen weg?

LG Emilia

Beitrag von diana-br. 26.03.10 - 22:18 Uhr

Hunde stinken immer etwas wenn das Wetter draußen nass und feucht ist! Ich würde mir Hunde-WEPLEN-Shampoo kaufen und nur wirklich etwas auf den Hund geben!
Man sollte Hunde aber nur ca. 3 - 4 Mal in Jahr baden...
Die können sonst Hautkrankheiten bekommen!

Beitrag von booo 27.03.10 - 07:06 Uhr

Wir haben unseren Rüden mit wenigen Wochen schon mehrfach baden müssen, da er aus so schlechter Haltung stammte, dass es wirklich kaum auszuhalten war wie er stank. Weg ging der gestank allerdings nur langsam.


Versuch ihn doch erstmal mit einem nassen Handtuch abzureiben...

Beitrag von maddytaddy 27.03.10 - 07:07 Uhr

Stinkt er denn schon die ganze Zeit oder war es draußen nass bzw. hat er sich in Schei** gewälzt? Baden tu ich meine Hündin wirklich nur dann wenn zweiteres passiert ist, weil besonders Fuckskacke furchtbar stinkt und im Fell festklebt. Meistens muss ich aber nur Hals und Schultern waschen, dann lass ich den restlichen Körper wirklich aus, weil es wie über mir schon gesagt wurde nicht gut für die Hundehaut ist!

Wenn er einfach so und vllt sogar seit ihr ihn geholt habt stinkt würde ich mal zum Tierarzt gehen. Manche Hunde stinken wenn sie ihr Futter nicht vertragen. Könnte auch sein, dass mit seinem Stoffwechsel was nicht ok ist, die Analdrüßen ausgedrückt werden müssen oder mit dem Magen oder den Nieren stimmt was nichts bzw. er hat irgendwo ne Entzündung (Ohren, Geschlechtsorgane).

Ein bisschen Geruch ist jedoch normal. Ein Hund riecht nunmal nach Hund.

LG

Beitrag von booo 27.03.10 - 07:11 Uhr

#rofl Ich musste erstmal 5 Mal lesen bevor ich wusste was du meinst.. Sorry, ist nicht böse gemeint, ich las nur


FUCK und Kacke und dachte was ist enn Fuck - Kacke..... Ist doch doppeltgemoppelt....#kratz



#aha Fuchskacke #aha

#klatsch



#rofl

Beitrag von maddytaddy 27.03.10 - 07:17 Uhr

Oooohhh #hicks.. Jetzt seh ichs auch #rofl

Soll wie du meinst schon Fuchskacke heißen. Ich muss jetzt erstmal nen Kaffee trinken, ist ja doch noch ein bisschen früh für einen Samstagmorgen.

LG

Beitrag von booo 27.03.10 - 09:04 Uhr

;-)

Beitrag von roterapfel 28.03.10 - 14:41 Uhr

ein gesunder hund stinkt nicht. Tut er es doch kann es am futter liegen.! baden sollte man wenn es geht nie!!! Mit klarem wasser allerdings so oft wie nötig!

Beitrag von booo 28.03.10 - 18:51 Uhr

Les en Text doch mal richtig