Nena - wer schauts?

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von krokolady 26.03.10 - 21:48 Uhr

Na, wer schauts?
Hab mich seit Tagen drauf gefreut..........
Seit ihrem ersten Auftritt damals im Fernseh bin ich Fan von ihr......sie hat mich vom Teeniealter bis heute durch mein Leben begleitet.

Da nun so alte Ausschnitte von ihr zu sehen ruft Erinnerungen wach bei mir.......der erste Liebeskummer......die heimlichen Disco-Besuche mit 14........der Tod ihres Kindes als ich mein erstes Kind bekam.........ihre Kinderlieder die ich meinen Kindern vorspielte.......

Und schon immer hatte ich den Wunsch sie mal live zu sehen......nie hats geklappt - und nun fahr ich am 8.4. zum Konzert nach Braunschweig.........freu mich total!

Beitrag von mamamia-1979 26.03.10 - 21:50 Uhr

uahhhhhhh ne#zitter



#schein

Beitrag von leonluca2006 26.03.10 - 22:50 Uhr

Ich mag ihre Musik ganz gerne, aber mitlerweile muss ich ehrlich sein, geht sie mir tierisch auf den Zeiger..

Sie ist 50 und will krampfhaft aussehen wie 30.

Und so benimmt sie sich auch..

ALso bitte jetzt nicht böse sein, aber wenn ich ihre Quietsche Stimme höre, dann muss ich umschalten.

Früher fand ich sie super- jetzt nervt sie mich nur noch...

Beitrag von krokolady 26.03.10 - 22:53 Uhr

wie sollte sie sich denn sonst verhalten?
Gibts ne Richtlinie dafür wie man sich verhalten muss wenn man 50 ist?

Ich find es bewundernswert mit 50 so super auszusehen und so eine bombige Figur zu haben!

Und mit ihrer "Quietsche-Stimme" hat sie immerhin Millionen verdient :-D

Beitrag von leonluca2006 26.03.10 - 23:02 Uhr

nee nee des mit der Quietsche Stimme finde ich nur nervig, wenn sie eben spricht.

Wenn sie singt ist das anders...

Natürlich sieht sie immernoch super aus und hat ne klasse Figur, die ich liebend gerne hätte.

Vielleicht bin ich da ein bisschen komisch, aber sie ist 50, 4-fache Mutter, 2-fache Oma und muss meiner Meinung nach nicht rumrennen als wäre sie gerade mal 20.

Ich sag ja nicht, dass sie jetzt altmodische Sachen tragen muss, geht mich ja auch nichts an.

Aber dieses krampfhafte jung sein wollen ist irgendwie befremdlich für mich.

Beitrag von krokolady 26.03.10 - 23:07 Uhr

ich denk nicht das sie krampfhaft jung bleiben will.....sie ist es irgendwo noch. Nicht biologisch, aber halt ihr ganzes Wesen.

Stell Dir mal vor sie täte da nu in Bundfaltenhose und weisser Bluse stehen und 99 Luftballons trällern *g*

Beitrag von oper 27.03.10 - 07:06 Uhr

Ich bin ganz Deiner Meinung- ich denke sie ist einfach so- für mich wirkt sie total frei ,wahrscheinlich ist ihr die Meinung anderer schlicht egal, großartig!
Mit 50 will ich außerdem auch so aussehen!
LG,natali
...zwar kein Nena-Fan, aber Bewunderer

Beitrag von ciocia 27.03.10 - 08:53 Uhr

Sie sieht wirklich toll aus. Und der Stil passt zu ihr, sie ist auch eine Rock/Pop-Sängerin. Ich kleide mich auch nach meinem Bauchgefühl und nicht nach irgendwelchen Konventionen. Sie hat noch eine junge Ausstrahlung und wirkt gar nicht künstlich dabei.

Wäre froh, wenn ich in 15 Jahren auch so aussehen würde#schein

Beitrag von zauber04 29.03.10 - 07:42 Uhr

super bin deiner meinug , weiss nicht was die leute immer haben , wenn ich jemanden nicht mag das . halte ich mich zurück und lese keinen tread weil mich das nicht interessiert . ich kennne nena , die sieht auch in natura super aus , noch schöner ist ihre herzlichkeit . und ich bin dankbar so eine person in meinen leben getroffen zu haben . ich habe öfter mit ihr zu tun , die ist sowas von natürlich , super erlich super lustig und auch mal sehr ernst . so wie es jeder mensch mal ist

Beitrag von gingerbun 28.03.10 - 21:47 Uhr

Hallo,
seh ich auch so. Von weitem denkt man sie ist Mitte 20 aber wenn die Kamera ranfährt .. einfach peinlich. Nein, man muss mit 50 nicht wie eine Oma rumlaufen, aber ich kann Frauen nichts abgewinnen die irgendwie nicht in Würde altern können.
Ich finde immer sie spricht als hätte sie einem im Tee..
Gruß!
Britta

Beitrag von zauber04 29.03.10 - 07:48 Uhr

sorry , sie ist 50 sieht aber trotzdem nicht aus wie 50 . natürlich sieht man wenn die kamera näher fährt ein paar unebenheiten aber ich denke das darf es auch . das ist übriegens auch bei mancher 35 jährigen schon der fall. da ich sie persönlich kenne weiss ich wovon ich spreche ich habe noch nie so eine junge 50 jährige kennengelernt

Beitrag von zauber04 29.03.10 - 07:37 Uhr

sorry , ich kenne nena persönlich . die sieht nicht kramphaft aus wie 30 die macht das ganz natürlich . die sieht teiweise jünger aus wie manch eine 35 jährige und das ist fakt . und das ohne irgenwas . ich habe des öfteren mit ihr zutun , gerade erst wieder zum geburtstag . soryy die braucht sich nicht kramphaft zu verjüngen die sieht so aus . noch besser siehst in ihrem herzen aus , die ist nämlich super super nett.

Beitrag von silver206 26.03.10 - 22:50 Uhr

Hallo,

bei mir läuft es auch. Ich bin jetzzt kein großer Fan, aber ich mag ein paar Lieder von ihr.

Besonders peinlich finde ich nur diese furchtbare Claudia Roth. Was veranlasst jemanden dazu, sich so zu kleiden und dann auch noch sich so peinlich zu benehmen?

LG Irene

Beitrag von lenchen2002 26.03.10 - 22:58 Uhr

Hallo, also ich schaus auch, und finde Nena auch klasse, so viele super Lieder!

Was soll denn aus den vielen "Geschenken" werden? Hast eine Idee?

Ich finde sie auch klasse, mensch, wenn ich mit 50 so aussehen würde, ich hätte echt nix dagegen! :-p

Wer ist denn der Kleine? Habs jetzt grad net mitbekommen... Singt aber super!

LG

Beitrag von krokolady 26.03.10 - 23:08 Uhr

der war doch mit im Finale bei " Das Supertalent"

Beitrag von lenchen2002 26.03.10 - 23:13 Uhr

Ach so, das hab ich nicht geschaut...

Beitrag von 17876 27.03.10 - 07:37 Uhr

Wie sie hat ein Kind verloren#gruebeldas wußte ich gar nicht...was ist denn damals passiert?

L.G.

Beitrag von krokolady 27.03.10 - 08:05 Uhr

Muss 1988 oder 89 gewesen sein......ihr Sohn Christopher kam schwerbehindert zur Welt und wurde nur wenige Monate alt.
Für ihn schrieb sie das Lied "weisses Schiff" - es handelt von seinem Tod

Beitrag von 17876 27.03.10 - 09:21 Uhr

Jetzt wo du es sagts, ich glaub da hab ich damals von gehört!

L.G.

Beitrag von klimperklumperelfe 27.03.10 - 08:03 Uhr

Ich finde Nena schrecklich. Irgendwie klingt die immer dauerbekifft und so benimmt sie sich auch. Sie hat doch nun wirklich ne winzige Stimme und dann nochmal die alten Hits auflegen, ist ja keine Kunst.

Beitrag von palesun 27.03.10 - 08:33 Uhr

Ich war in den 80ern ein RIESEN Fan. Hatte alle Bravos und mein ganzes Zimmer war mit Nena tapeziert.

Es ist okay, was sie heute macht, aber ich finde sie einfach nur noch schrecklich.
Auf jede Frage gibt sie "das Leben ist so wunderbar"-Antworten, als wenn sie was genommen hätte.

Wahrscheinlich ist es ihr Weg, mit dem Tod ihres Kindes fertig zu werden.

Aber anhören kann man das doch nicht mehr, was sie von sich gibt (z.B. bei unser Star für Oslo).#augen

Und dann habe ich am Ende der Sendung gestern gesehne, dass ihre Tochter Larissa genauso bescheuert redet.


Sorry.

Beitrag von anita_kids 27.03.10 - 12:58 Uhr

>>Auf jede Frage gibt sie "das Leben ist so wunderbar"-Antworten, als wenn sie was genommen hätte.<<

Genau das Gleiche dachte ich mir gestern auch

Beitrag von zauber04 29.03.10 - 07:54 Uhr

sorry , ihr gehts halt gut . warum sollte sie das nicht auch zeigen ? und die ist so das hat nichts mit irgendwas nehmen zu tun . da ich sie kenne kann ich das sagen . muss doch nicht geder etwas nehmen der von natur gut drauf ist , sorry

Beitrag von icecream 27.03.10 - 10:24 Uhr

Nena -
ein absolutes NO GO.

In den 80er fand ich sie ganz o.k.,
aber mittlerweile kann ich sie nicht mehr hören.

Ihre Ansicht über Kindererziehung find ich einfach nur #augen.

Aber wenns Dir gefällt ...

icecream

Beitrag von krokolady 27.03.10 - 11:06 Uhr

ich find ihre Ansichten in Sachen Erziehung teilweise gar nicht mal so verkehrt.
Aber da hat halt jeder ne andere Meinung zu.

Ihre Musik früher fand ich auch nen Tuck besser........aber so ab dem Album "Bongo-Girl" mochte ich nicht mehr alle Lieder.
Auf dem neuen Album sind auch nur 3 Lieder die mir wirklich gut gefallen.

  • 1
  • 2