Kann mit der aussage vom FA nix anfangen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von inchen87 26.03.10 - 22:37 Uhr

huhu..
also ich war gestern beim FA..
bin heute in die 37. SSW gekommen..
alllsssooo..
es wurde kein u-schall gemacht, nur eine vaginale untersuchung..
er hatte mir schon beim letzen termin gesagt dass sich mein GMH verkürzt hat und ich bisschen langsamer mit allem machen soll..
ich hatte da auch wehen auf dem CTG.
dieses mal (also gestern) hatte ich eine dicke fette wehe auf dem CTG..
und bei der vaginalen untersuchung hat er getastet und getastet und getastet und ich hatte schon ziemlich schmerzen dabei.. also angenehm war es nicht.. da hat er irgendwas gesagt was ich vor schmerzen net verstanden hab..
und dann noch was gesagt.. also so..:
"................... <-- (text net verstanden und dann), ABER ich kann den Kopf noch wegschieben"

was darf ich denn davon halten??
was hat das denn zu bedeuten??
bedeutet das "es geht schon richtung ausgang,m aber ich kann es noch verschieben?"
bedeutet das, dass mein kleines schon bald raus will?
ich versteh das net und find dazu auch keine artikel bei urbia..
bitte helft mir..

achso.. es steht im Mutterpass auch das erste mal was bei vaginale untersuchung.. da stand sonst immer nur "O.B."
und jetzt steht da was nicht lesbaren.. aber die abkürzung MM die wohl muttermund bedeutet..

weiß einer von euch was da unten los ist? er wirkte ziemlich locker.. ich mach ich jetzt auch net verrückt..a ber ich möchte trotzdem gerne wissen was es bedeutet.. noch mal da anrufen oder so will ich aber auch nciht.. komm mir dabei blöd vor..

vielleicht weiß einer von euch weiter..


GLG und dankeschön

Ine #herzlich

Beitrag von binci1977 26.03.10 - 22:43 Uhr

Hallo!

Das bedeutet, das dein Baby noch nicht ganz fest ins Becken gerutscht ist, wenn man den Kopf noch schieben kann.

Ich hatte das vor ca 10 Tagen bei der VU in der 32. SSW auch. Mumu fingerdurchlässig, nicht verkürst und Kopf ertastbar, jedoch noch hochzuschieben.

LG Bianca 34.SSW

Beitrag von bountimaus 26.03.10 - 22:46 Uhr

hi,

vielleicht ist der GMH schon verkürzt ist und der Muttermund weich aber das Köpfchen noch nicht fest im Becken wenn er es noch abschieben kann..

Ich kann auch nur Mutmaßungen machen.#kratz vielleicht könnte es so sein... vielleicht auch was anderes..

Aber Du bist doch schon in der 37 ssw da darf es doch losgehen...

Wünsche Dir alles gute #klee Sabrina

Beitrag von inchen87 26.03.10 - 22:49 Uhr

deswegen war er vielleicht auch so locker drauf als wäre es nix besonderes..
nur das ABER hat mich halt so bisschen irritiert..
soll das heißen ich hab noch zeit, oder muss ich damit rechnen das es los geht??
also ich bin ja froh wenn es vielleicht bald los geht..
naja.. bisschen könnte es ncoh warten.. aber bin ja schon recht weit...

Beitrag von bountimaus 26.03.10 - 22:53 Uhr

mh.................... schwer zu sagen... Losgehen...

ich denke es könnte ab jetzt immer jederzeit losgehen.
Auch wenn das Köpfchen noch nicht fest im Becken sitzt und es noch abschiebbar ist, kann es losgehen.

Nur wenn die Fruchtblase jetzt platzt, dann solltest du so liegend wie möglich ins KH,denn es könnte passieren das sich die Nabelschnur um den Hals wickelt. Aber malen wir mal nicht den teufel an die Wand, es kann sich jederzeit im Becken festsetzen :-)

Positiv denken.. und die restliche Zeit noch geniessen.. der Countdown läuft #huepf

Beitrag von inchen87 26.03.10 - 22:58 Uhr

owei.. okay.. das ist nützlich zu wissen...
mein problem ist, das ich den unterschied zwischen übungswehen und normalen wehen nicht merke.. auf dem ctg waren es richtige wehen.. aber vom gefühl her hab ich die dann immer.. denn ich merke die immer so wie sie auf dem ctg waren.. aber regelmäßig sind sie glaub ich nicht...

Beitrag von bountimaus 26.03.10 - 23:06 Uhr

ob du Übungswehen hast oder richtige,das kann ich Dir leider nicht beantworten.

Ich denke sobald man richtige wehen hat,muss man die wirklich veratmen und da hat man keine Zeit und Lust und Geduld hier noch zu schreiben ;-)

Und jede Frau empfindet Schmerzen anders.. Deswegen kann ich Dir überhaupt nicht sagen was Du hast ....
SORRY !!!

Beitrag von hasi.1981 26.03.10 - 22:47 Uhr

Das heißt eigentlich, dass der Kpf noch nicht fest im Becken sitzt. Aber das ist nicht ungewöhnlich in der 37 SSW. Wenn der Kopf noch nicht fest im Becken ist und die Fruchtblase platzt dann sollte man liegend transportiert werden.... Das kann sich aber täglich ändern.

Beitrag von inchen87 26.03.10 - 22:53 Uhr

muss also der kopf für die genurt fest im becken sitzen?

muss ich damit rechnen das es vielleicht früher los geht?

irgendwie bin ich in allem gut informiert.. aber gerade stehe ich echt auf dem schlauch...#schwitz#hicks

danke das ihr mir weiterhelft :-)

Beitrag von hasi.1981 26.03.10 - 22:58 Uhr

Der Kopf kann auch durch ein paar Wehen (oder auch so) ins Becken treten. Ich würde mich da nicht so verrückt machen. Wenn die Fruchtblase platzt solltest du eben darauf achten ob es tropft oder platscht (beim platschen - also ein RICHTIGER Schwall würde ich liegend in der Klinik anrufen und fragen). Auch wenn der Kopf im Becken sitzt geht trotzdem rel. viel FW beim Blasensprung ab (ich war überrascht, wieviel!) aber wie gesagt eben eher ein auslaufen als ein Schwall.

Ob es los geht - das kann dir niemand sagen. Man kann auch mit offenem Muttermund tage/Wochen rumlaufen..... oder wie bei meiner 2. Geburt 2 Std. vor der Geburt noch einen zuenen Mumu haben.... Aber ich würde jetzt nicht mit rechnen, dass es heute oder morgen losgeht....

Beitrag von inchen87 26.03.10 - 23:05 Uhr

okay.. das hilft mir schon mal weiter :-)
danke euch..
mich ärgert dass die ärzte immer so eine sauklaue haben müssen.. sonst wüsste ich ja was im mutterpass steht...

hmmmm.. werde mich jetzt mal ins bettchen begeben.. bäuchlein wird wieder ziemlich oft hart und ich kann nciht mehr sitzen..

schlaft schön...#herzlich