Suche günstigen, aber sehr guten Peg Perego Pliko

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von dodo2403 26.03.10 - 23:09 Uhr

Hallo,

bin auf der Suche nach einen nicht zu teuren, aber in einem sehr guten Zustand befindlichen Peg Perego Pliko.

Erwarte demnächst noch ein Kind. Da wir aber mehrmals im Jahr hin und her fliegen und meine grosse auch erst 2 Jahre ist suche ich einen Buggy fürs Baby und mit Trittboard für das grössere Geschwisterchen und da ist der Pliko einfach passend.

Wer kann mir da weiter helfen?

LG Dodo

Beitrag von claudia2708 27.03.10 - 08:07 Uhr

Ich kann Dir nur den Tipp geben, in Second Hand Läden zu schauen. Ich hab selbst einen neuen gekauft, aber seitdem mehrmals gut erhaltene Plikos in unserem "Stamm" Sesond Hand gesehen...

Ansonsten lohnt es sich, die Farben vom Vorjahr zu kaufen (so hab ich es beim Neukauf gemacht), so war der Wagen billiger (und schöner ;-))...

LG
Claudia

Beitrag von akak 27.03.10 - 08:55 Uhr

Hallo Dodo,
ich habe einen Peg Perego P3 gehabt. Das Trittbrett brauchte ich, um den Wagen auf Bordsteinkanten zu hebeln. Hätte ich es nur mit den Schiebehörnchen gemacht - der Wagen wäre vielleicht irgendwann doch noch auseinandergebrochen. Der P3 hielt genau 2 Jahre. Dann war er wirklich breit!

Relativ am Anfang hatten wir mal Besuch - ein zweijähriger. Der stellte sich auf das Bord, als wir mal hier unterwegs waren. Der Wagen ging regelrecht in die Knie: Ein zweijähriger im Wagen vorn und der andere Kerl hinten drauf. Ich glaube, seitdem standen die Doppelräder schief.

Ergo: Ich empfehle Dir entweder einen Neukauf des Wagens, damit er wenigstens eine Weile hält oder Du rechnest damit, ggf. noch mal einen zweiten Wagen kaufen zu müssen, wenn der gebrauchte dann wirklich "fertig" ist. Ich selbst würde keinen gebrauchten Peg Perego kaufen.

Wir haben übrigens nach dem Peg einen Jane Carrera gekauft. tolles Teil! Vor allem, weil er einen durchgängigen Schiebebügel hat. Beim Peg konnte ich bei Regen keinen Regenschirm mehr halten und wurde nass. Bei dem Peg muß man beide Hörnchen anfassen und daran schieben um geradeaus zu kommen (trotz feststellbarer Räder). Beim Carrera konnte ich auch einhändig schieben. Auch das ist mir schon ziemlich was wert. Alles Gute, Anke

Beitrag von m_sam 27.03.10 - 16:02 Uhr

Funktioniert übrigens auch super mit dem Hartan ix1. Den kann man nämlich auch als Kiwa umbauen. Aber leider habe alle 3 die ich bis jetzt hatte, auch wieder gut verkauft.

Bleibt echt nur ebay und natürlich viel Glück....

LG Samy

Beitrag von sim22 27.05.10 - 15:13 Uhr

Hallo Dodo,

ich verkaufen unsere Peg Perego Pliko 3 - er ist jetzt gerade 2 Jahre alt.
In einem guten Zustand, da es nur der Zweitwage für die Stadt ist. Als Zubehör haben wir noch ein Regenverdeck und ggf. die Softtasche anzubieten. Der Neupreis lag bei rund 230 Euro.

Foto´s kann ich gerne schicken. Schick mir einfach eine Nachricht.

Gruß Simone