Wie nennen eure Kinder euch?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von felix.mama 26.03.10 - 23:13 Uhr

Hallo!

Sagen eure kleinen ganz klassisch MAMA oder haben sie eigene Kreationen?
Mein Sohn ist da recht drollig, neben Mama und Mami kommt er gerne mit Mima oder Mimmi. Find ich recht süss!

Lg

Beitrag von munirah 26.03.10 - 23:22 Uhr

Meistens Mama, manchmal Mami. Und: die Kleine kennt meinen Vor- und Nachnamen und hängt manchmal einen dieser Namen an Mama an! Hat sie wohl von den Großen...

Beitrag von felix.mama 26.03.10 - 23:25 Uhr

Das ist doch gut, wenn aus welchen Gründen auch immer mal was passieren sollte kenn dein kind deinen namen! Finde ich klasse!

Beitrag von munirah 26.03.10 - 23:27 Uhr

der Haken ist nur, dass es bisher nur Familienmitglieder verstehen...

Beitrag von felix.mama 26.03.10 - 23:27 Uhr

Das kommt noch :-)

Beitrag von pinklady666 26.03.10 - 23:31 Uhr

Hallo

Ich bin meist ganz klassisch die Mami.
Im Kindergarten sagt sie Bianca zu mir, außer sie ist knatschig, dann bin ich wieder die Mami. Wenn sie sich einschmeicheln will sagt sie auch ab und zu Mimi.
Und wenn sie von meinem Mann spricht ist das der Andy - Papa (weil alle ihn Andy nennen hat sie sich das so kreiert). Ihn selber ruft sie dann aber Papi.
Seit neustem heiße ich allerdings Marie Danielle und sie ist die Mama. Das ist auch ganz drollig, wenn wir die Rollen tauschen.

Liebe Grüße

Bianca

Beitrag von biene81 26.03.10 - 23:40 Uhr

Ich bin Mommy. Weils die Kinder hier halt so sagen.
Frueher war ich "Meemee". Das fand ich toll, aber das sagt sie nicht mehr seitdem sie mitbekommen hat, dass andere Kinder ihre Muetter "Mommy" rufen. :-(

LG

Biene

Beitrag von vukodlacri 26.03.10 - 23:41 Uhr

Meine Missy nennt mich Mama oder Schatz. Manchmal auch mein Vorname mit Schatz hintendran.
Schatz meistens, wenn sie mich ruft. Woher sie das wohl hat #kratz *g*

LG

Beitrag von dragonmother 27.03.10 - 00:11 Uhr

Mama, Mami oder Schatz... (schatz find ich ja sehr süß).

Beitrag von hailie 27.03.10 - 00:18 Uhr

eine zeitlang war ich die MAMI.
inzwischen nennt sie mich MAMA oder MIMI. #verliebt

lg

Beitrag von tweetiex80 27.03.10 - 07:45 Uhr

Hallo,

meine Tochter sagt Mama und wenn sie was unbedingt haben möchte kommt: Bitte bitte Mamiiiii. :)

Lg

Beitrag von metalmom 27.03.10 - 07:50 Uhr

Mama, Mami und manchmal Mamilein. Aber dann wollen sie meistens was. #cool

Beitrag von babylove05 27.03.10 - 07:53 Uhr

Hallo

Mometan ist es wieder Mama ... war aber schon Mimi...

lg Martina

Beitrag von snoopster 27.03.10 - 08:46 Uhr

Hallo,

meistens Mama, manchmal auch Schatzi :-)

Ab und an tauschen wir natürlich auch, dann ist sie die Karin und ich bin Paula... ODer sie ist ein Baby...

LG Karin

Beitrag von anya71 27.03.10 - 09:29 Uhr

Mama, Mami, Mamschi, Mamischka, Mamimi ;-)

Beitrag von schwarze-sonne 27.03.10 - 09:34 Uhr

Also Alena nennt mich "alles" hehe

Mama
Mami
Mutter
Carina
Dicke (so nennt mich meine Mutter #schein)

ihren Papa nennt sie auch

Papa
Papi
Vater
Väterchen #rofl
Alexander

Kommt immer auf ihre Laune an ;-)

LG

Beitrag von mariechen26 27.03.10 - 09:37 Uhr

Lara (2) nennt mich Mami, zum Papa sagt sie Papa oder Mita (weil ich immer Micha rufe).

Zu sich selber sagt sie: It Lara, dote Mädche! Soll heißen: Ich bin Lara ein großes Mädchen. #verliebt

Beitrag von haferfloeckchen 27.03.10 - 10:41 Uhr

Hi,

momentan nennt mich meine Tochter Mami, meistens aber Mama.
Jetzt hat sie rausgefunden;-), dass die Mama ja auch einen Vornamen hat, und das ruft sie dann auch manchmal (hoffe nur, diese Phase legt sich wieder;-)).
Wenn der Papa mich ruft, dann muss sie natürlich auch meistens ein "Schatz" hinterherbrüllen!:-)

Witzig fand ich gestern unsere Unterhaltung:
Da habe ich sie gefragt, was der Papa denn ist (sie: "ein Mann") und was die Mama ist ("eine Frau"). Als ich sie fragte, was sie denn ist, sagte sie "ich bin eine kleine Maus"#rofl#verliebt#verliebt#verliebt#verliebt#verliebt

Etwas vom Thema abgekommen, sorry, aber das musste ich mal erzählen:-)

lg

Beitrag von kyrilla 27.03.10 - 12:55 Uhr

Das wechselt, momentan sind wir Mutter und Vater. Ich finde das toll!

Beitrag von agrokate 27.03.10 - 13:28 Uhr

Einfach nur: Maaamaa!

Beitrag von ich-so 27.03.10 - 14:39 Uhr

mittlerweile heißen einfach mama und papa. als linus kleiner war, hieß ich beim kuscheln in momenten großer liebe herzlich "mampi" #verliebt , der papa heisst beim toben manchmal lässig "pap".

Beitrag von hasib 27.03.10 - 15:20 Uhr

Hallo,
mein Kleiner sagt zu mir

PAPA

wenn mal was gaaaanz schlimm ist ;) , also er z.B: müde und quengelig ist bin ich die Mama. Aber eigenzlich sehr selten.

lg hasib

Beitrag von bianca2305 27.03.10 - 20:37 Uhr

Meine Tochter nennt mich oft Mamia (eine Mischung aus Mami und Mama), dann haben wir noch Papia, Omia, Opia, etc.

Wenn mein Mann nicht hört, wenn sie ruft, ruft sie oft "Andy" - das mach ich ja auch;-)

LG