Ist der Name wirklich so doof??? Weiß nicht mehr weiter...?..

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von onnenbohne85 27.03.10 - 03:38 Uhr

Hallo Mädels!

Hier mal nen schönen#tasse zum wach werden#sonne#sonne#sonne !!!

Wir haben uns nach langem überlegen einen nicht so ganz alltäglichen, aber doch unserer Meinung nach schönen Namen für unsere Kleine ausgesucht...

Finja soll sie heissen verkündeten wir dann...

Wir bekamen folgende Kommentere..:-( :

Schwester: "Der Name hört sich an wie ne Geschlechtskrankheit"#schock

Freund der 2. Schwester : "Hört sich wie ein WC Reiniger an... "#gruebel

Freund der Mutter: Da muss mann sich dran gewöhnen, das hört sich halt "Finnisch" an...#schmoll

Schwimu: "Gibts den Namen überhaupt??? Joah.... dann.."#heul

Opa+Oma: "Naja, es gibt schönere Namen, hauptsache Gesund..!"#klatsch

Nun ja es gab auch positives Feedback aber halt von Leuten die uns kaum nahe stehen... die villeicht nur nett sein möchten...#kratz

Tja - jetzt bin ich schon etwas endtäuscht über diese Äusserungen und wollte EUCH mal ganz ehrlich nach eurer Meinung fragen.....

Ändern werden wir den Namen höhstwahscheinlich nicht... er soll ja "uns" gefallen, dennoch wüsste ich gerne ob ihr den Namen FINJA KÖHLER auch so blöd findet..!?


Viiieeeeelen Dank für´s lesen und eure ehrliche Meinung#liebdrueck im Vorraus,

Sonja 39.ssw

Beitrag von eisprung.fee 27.03.10 - 03:45 Uhr

Einen wunderschönen Guten Morgen , ich gehöre zwar och nicht hier ins Fprum aber ich stöber gern mal :-p

Von unseren Nachbarn das Enkelkindchen heisst Finja-Marie und ich muss sagen ich war anfangs auch bissel perplex, weil ich den Namen noch nie gehört hab, ABER ich finde den echt schön....
ABER die hatten da nen Problem , der Name allein wurde am Standesamt nicht anerkannt#schock daher mussten sie noch einen 2ten namen hinter setzen ...War ne Spontan aktion mit Marie , aber ich find das passt echt toll zusammen...

Zu Euch: IHR müsst endscheiden , ob es anderen nun passt oder nicht , lasst euch da nicht unter kriegen der Name ist Top und vorallem selten, so wolltet ihr es doch #pro


LG und viel Glücj zur baldigen Geburt eurer Kleinen Finja ;-)

Beitrag von nasentierchen 27.03.10 - 04:32 Uhr

Ich persönlich finde den Namen vollkommen in Ordnung. #pro
Da das auch Geschmackssache ist, würde ich keinesfalls auf die Meinung der lieben Verwandten Rücksicht nehmen. Es ist schon schwer genug einen Namen zufinden, den Mutter und Vater des Kindes als "richtig" empfinden. Du wirst schon sehen, wenn die kleine Finja ein halbes Jahr alt ist, werden auch eure Familien sich gar nicht mehr vorstellen können, das Kind anders zu nennen!
Mein Sohn heißt Constantin - da haben auch alle im Vorfeld ganz verkniffen geguckt! Und nun ist Cornelius unterwegs...da ist es wieder das gleiche ;-)
Also gar nicht erst anderen verraten was euch so vorschwebt - einfach immer sagen "wir sind noch auf der Suche" oder "wenn das Kind da ist, dann werden wir sehen wie es heißen soll..."

GLG #blume

Beitrag von hope079 27.03.10 - 05:41 Uhr

Guten Morgen.
Ich finde den Namen schön. Und Finn gibt es ja auch als Jungennamen, wieso dann für ein Mädchen nicht Finja?! #herzlich

LG
Hope

Beitrag von julian079 27.03.10 - 06:01 Uhr

Guten Morgen,
ich find den Namen Finja sehr schön;-). Lass dich nicht ärgern, du wirst es allen Leuten sowieso nicht recht machen können. Der Name muss Euch gefallen und nicht den anderen...
Mein Mann und ich haben diesmal beschlossen niemanden den Namen zu sagen, erst wenn unser Kind auf der Welt ist#verliebt

Beitrag von sohappy 27.03.10 - 06:22 Uhr

ich finde den namen schön und hab ihn auch im freundeskreis:-)sagt besser vorger niemandem eure ausgesuchten namen, ich kenne das theater, allle quatschen einem da rein, echt ätzend!

Beitrag von vanessaja 27.03.10 - 06:41 Uhr

Ich finde den Namen völlig in Ordnung zwar nicht mein geschmack aber er muss euch doch gefallen is doch egal was andere sagen, solange ihr dem Kind keinen üblen Namen gebt ist doch alles ok =)

lg #herzlich

Beitrag von 4ermami 27.03.10 - 06:46 Uhr

Hallo,

Ich kenne dein Problem!

Ich finde Finja auch schön und wir hatten den auch schon mal mit in der engeren Wahl! Da es ein Junge wird haben diesmal Finn mit in der engeren Wahl!

Mein Favorit ist Pelle!! Was meinst Du was dabei raus kommt! Meine Beste? Freundin war soo dermassen blöd! Sie hat 20 min über den Namen hergezogen! Meine Mutter und ne Nachbarin kennen jeweils einen Hund namens Pelle! Leider wurde mir der Name so madig gemacht, dass ich nicht mehr weiss ob ich ihn noch nehmen soll! In Dänemark gibt es den öfter und wir wohnen nicht so weit weg und ich habe den Namen gesehen und habe toll, der würde so toll passen und nun denk ich nur noch an Kartoffelpelle! #schmoll

Aber Finja höre ich öfter, einfach Mund halten und nicht mehr über Namen sprechen und sollte einer der Besagten Leute fragen, dann einfach sagen, dass dir nicht noch mehr Namen madig machen lassen willst! Meine Freundin ist leicht beleidigt, weil ich nicht mehr über Namen spreche, aber sie hat zu jeden Namen ein dummen komentar, sie ist Lehrerin!

Lg Melanie

Beitrag von kalleminga 27.03.10 - 12:34 Uhr

Ich finde Pelle gut! Sicherlich ungewöhnlich für einen deutschen Jungen aber im Norden ist das vielleicht nochmal anders als bei uns drunten. Und wenn selbst ich als Ur-Bayerin und Wahl-Ba-Wü`lerin Pelle gut finde, gibt es sicher bei Euch oben jede Menge Leute, die den auch ok finden. Und weißt Du was? Letztendlich kann es Euch doch wurst sein, wie die anderen den Namen finden. Ihr und klein-Pelle müsst damit leben. Er wird es nicht anders kennen und allein deshalb ok finden und wenn Euch der Name gefällt, ist doch alles gut, oder?
#blume

Beitrag von feuerbesen77 27.03.10 - 07:05 Uhr

Hi Sonja,
ich finde den Namen Finja superschön! Laß Dich nicht verunsichern von dem Gequatsche der anderen! Als alternativen Namen könnte ich Dir noch Sinja vorschlagen,der steht nämlich auf meiner Namensliste,allerdings findet den mein Mann doof :-(

Alles Gute für Dich

Kati

Beitrag von ninjap 27.03.10 - 07:17 Uhr

hi,

hört sich doch super an, vor- und nachname zusammen.

allerdings ist finja gar nicht sooo selten. wundert mich, dass deine family den nicht kennt...

ich würde nie nie niemals vorher verkünden, wie mein babay heißen soll - damit hat man nur stress.
einfach entscheidung kundtun, wenn es da ist,und gut!

lg, ninjap

Beitrag von dia111 27.03.10 - 07:20 Uhr

ich finde den Namen super schön.

Genau wegen so Kommentaren, werde ich nie wieder vorher einen Namen sagen.
Leider hatte ich jetzt 2FG und werde das nie tun können.

Aber weiterhin alles alles Liebe und alles Gute für die Geburt von Finja

LG
Diana

Beitrag von onnenbohne85 27.03.10 - 08:00 Uhr

#kerze#stern#kerze#stern

Beitrag von jula77 27.03.10 - 07:24 Uhr

Toller Name, nicht so häufig und trotzdem kein exotischer Name.

LG Jule

Beitrag von watzel 27.03.10 - 07:30 Uhr

Hallo,

ich finde den Namen auch total in Ordnung.
Und wenn ihr diesen Namen gewählt habt, solltet ihr Euch nicht von Meinungen anderer verrückt machen.

Wir alle kennen doch Namen, die unserer Meinung überhaupt nicht gehen.
Und aus diesem Grund haben wir bei unserem ersten Kind den Namen erst nach der Geburt preisgegeben, und machen es bei diesem auch wieder so.

Lieben Gruß

Beitrag von mamibell 27.03.10 - 07:32 Uhr

ich finde solche kommentare unmöglich und unverschämt!
von feingefühl haben die wohl noch nie was gehört???
es ist euer kind und es geht sie nicht das geringste an.
das grenzt ja alles schon an beleidigung! man hat ja das recht zu sagen, einem gefällt der name nicht, finde ich völlig legitim, jedoch ihn mit geschlechtskrankheiten und WC-reiniger zu vergleichen finde ich sehr respektlos. schließlich habt ihr ja den namen für EUER kind gewählt und er hat EUCH demnach gefallen.

lasst euch bitte nicht unterkriegen, bleibt dabei, beweist stärke und selbstbewusstsein.
es ist euer kind und eure entscheidung, egal was die anderen sagen.

im übrigen (auch wenn das für euch nicht von interesse sein sollte) ich finde den namen schön.

LG und alles gute!

mamibell 37. SSW

Beitrag von inadhtrab 27.03.10 - 07:42 Uhr

Hi,

lasst euch da nicht dreinreden!!! Ich werde jetzt beim 2.Kind den Namen im Vorraus auch niemandem mehr verraten weil es doch irgendwie alle immer besser wissen wollen...

Wir hatten den Namen auch auf unserer Liste, bekommen jetzt aber wohl nach unserer Tochter nen kleinen Prinzen.

Ich finde Finja auf jeden Fall sehr schön!!!!!

Dani

Beitrag von mrs.smith 27.03.10 - 07:39 Uhr

Hallo,

ich finde den Namen toll und ich kenne auch eine ganz süße kleine Finja!

Wir haben die Namen vorher nie verraten, gerade um solche Reaktionen zu vermeiden.

Unsere Tochter heißt Chiara und gerade die ältere Generation war anfänglich auch etwas "verunsichert"... :-p

Aber wie gesagt, es wussten zwar alle, dass es ein Mädchen wird, aber den Namen haben wir geheim gehalten bis zur Geburt.

Liebe Grüßle
Petra

Beitrag von onnenbohne85 27.03.10 - 07:45 Uhr

Also ich finde eure Antworten total super - fühle mich sofort schon besser und in meiner Meinung sicherer #freu !!!

Ich finde auch das der Vergleich mit einem Koloreiniger sehr respektlos ist... das hätte er wirklich anders sagen können...

Vielen Dank für eure Posts!!!! #herzlich

Der Name bleibt und basta! Die können mir mal den buckel runter rutschen - der Name ist wie für UNS gemacht!

*Selbstbewusst guck Urbini*

Sonja + Finja 39ssw#verliebt

Beitrag von zimtmaedchen030 27.03.10 - 07:50 Uhr

Hallo Sonja,

ich finde den Namen total in Ordnung.
Wenn euch der Name gefällt, dann nennt eure Maus so.

Wir haben auch schon einen Namen für Männlein oder Weiblein und den verraten wird einfach nicht, weil wir genau wissen, dass es bestimmt Leute geben wird, die uns davon abraten möchten.

PS: Was ist schon ein Nachnahme. Die Eltern überlegen immer gut, ob er zum Nachnamen passt und dann heiratet man vielleicht einen Mann und es passt nicht mehr. So wie bei mir. Aber was soll ich machen? :)

Kopf hoch und lass dir nichts einreden!

Liebe Grüße

Beitrag von babylove05 27.03.10 - 07:51 Uhr

Hallo

Find den Namen einfach nur schon abgelutscht.....

Aber ist ja eure sache , und lasst euch nicht verunsichern ....

Ihr nehmt was euch gefaellt .

lg Martina

Beitrag von gilmore81 27.03.10 - 08:02 Uhr

wunderschöner name !!!!!#herzlich

lasst euch nicht verunsichern. wenn sich die leute an den namen gewöhnt haben können sie sich gar nicht mehr vorstellen das irgend ein anderer name zu dem kind besser passt.


Beitrag von kati543 27.03.10 - 08:11 Uhr

Keine Sorge, das ist ein ganz toller Name.

Beitrag von jekyll 27.03.10 - 08:27 Uhr

hi,
also so ungewöhnlich finde ich den namen gar nicht und außerdem finde ich ihn auch schön! hat weder was mit geschlechtskrankheit oder sonst was zu tun. übel wenn leute solche sachen ablassen.
in erster linie muss euch der name gefallen und egal sein, was die anderen sagen....ignoriere das einfach.

wir nennen unseren sohn arwin. hab zwar noch nicht solche sprüche zu hören bekommen aber die leute reagieren auch komisch....

lg
jekyll

Beitrag von muckelina81 27.03.10 - 08:27 Uhr

ich finde den Namen wunderschön#verliebt,lasst euch nix einreden!! Ihr entscheidet welchen Namen EUER Kind bekommt.
LG Jasmin

  • 1
  • 2