Warum nur will es mit dem 2. Kind nicht klappen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von diebings 27.03.10 - 07:06 Uhr

Guten Morgen!

Habt ihr auch das Problem das bei eurem ersten Kind alles so viel einfacher war? Und nun tut sich nix mehr?

Ich bin bald 2 Jahre am Hibbeln für Kind Nr. 2 und es ist kein Ende in Sicht #schmoll. Aus diesem Grund habe ich für ebenfalls Betroffene einen Club gegründet.

Vielleicht habt ihr ja Lust reinzuschauen?

Wir würden uns freuen!!!

LG, diebings

http://mein.urbia.de/club/Sekund%E4re+Sterilit%E4t

Beitrag von katta0606 27.03.10 - 07:38 Uhr

Hallo,
störbere mal zufällig hier :-)
Bei uns ging es bei dem 1. auf ganz fix und beim Zweiten haben wir geübt und geübt. Im Spätfrühjahr 2008 (Mai/Juni) angefangen. Dann wkam die Diagnose "verfrühte Wechslejahre" (Anm.: War damals "schon" 36). Ich konnte das nichtglauben und habe Zyklusmonitoring mit Bluttests in einer KiWu Klinik machen lassen. Da ist mir der zu hohe TSH aufgefallen. Laut Klinik nicht behandlungsbedürftig, lieber fett Hormone schlucken, die mir nicht gut bekommen sind. Hab dann das Handtuch geschmissen und mit meinem FA bei einem Spezialisten eine Schilddrüsendiagnostik gemacht.
Im Juli 2009 angefangen, im September war ich SS #freu
Vielelicht ist das eine Anregung für Deinen Club - lasst eure Schilddrüsen überprüfen !! Kleines Organ, große Wirkung.

LG Katta

Beitrag von diebings 27.03.10 - 07:44 Uhr

Danke für deinen Tipp...für viele sicherlich ein Denkanstoss und hilfreich!

Zum Glück, oder in meinen Fall leider, bin ich kerngesund und es klappt trotzdem nicht #schmoll.

Beitrag von katta0606 27.03.10 - 07:51 Uhr

Das ist dann wirklich doof, wenn alles stimmt, Hormone okay sind, der TSH um 1 liegt und es trotzdem ncht klappt.
Vielleicht die #schwimmer von Deinem Mann ?
Die können sich ja auch verändern. Davon wollen zwar viele Männer nichts hören :-), aber auch die kleinen Jungs können schlechter werden, bin hin zur Zeugungsunfähigkeit.

LG katja

Beitrag von diebings 27.03.10 - 07:57 Uhr

Auch da ist alles in bester Ordnung...das haben wir natürlich checken lassen ;-)!

Beitrag von katta0606 27.03.10 - 08:35 Uhr

Hmmm #kratz, dann einfach weiterüben, evtl. mal ein Monitoring machen. Vielleicht verpasst ihr den ES immer ?!
Irgendwann muss es ja klappen, wenn ihr beide gesund seid und alle i.O. ist....