wie lange warten?

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von laemmchen78 27.03.10 - 07:45 Uhr

Hallo,

ich hatte eine totgeburt in der 19 SSW und wollte mal hören wie lange ihr gewartet habt bis ihr wieder versucht habt schwanger zu werden.

jeder sagt was anderes...der eine 3-6 monate...und viele aber auch das sie sobalt die blutungen aufgehört haben wieder angefangen haben ohne verhütung sex zu haben.

wie seht denn ihr das?

danke für eure antworten

lg lämmchen mit #stern ganz fest im herzen

Beitrag von honey1402 27.03.10 - 08:09 Uhr

Guten morgen,

erstmal eine #kerze für dein #stern
lass die mal #liebdrück

also ich hatte am 19.3.2010 erst meine AS und meine FÄ meinte auch das man so 3 Monate warten soll. Sie meinte aber auch das sie schon viele Frauen hatte die nach 1 Monat wieder schwanger geworden sind und es jedem selber überlassen ist.
Das Risiko soll wohl hoch sein wieder eine FG zu haben weil der Körper das noch nicht ganz überwunden hat.

Also wir haben für uns gesagt wir warten ab bis die nächste Mens da war und dann wollen wir wieder mit dem Üben anfangen.

Hoffe ich konnte dir helfen ;-)

Lg Honey mit #stern ganz fest im #herzlich

Beitrag von luuuzii 27.03.10 - 10:45 Uhr

Hallo Lämmchen,

also erst einmal tut es mir Leid was dir passiert ist.

Die Ärzte sagen gerne, dass man so lange warten soll wie die Schwangerschaft gedauert hat. ALso in deinem Fall 19 Wochen.

Aber ich denke, dass der Körper selber weiß wann er wieder bereit ist für eine erneute SS.


Lg Luzi mit #stern im #herzlich

Beitrag von hannah.25 27.03.10 - 16:21 Uhr

hallo lämmchen,

lass dich erst einmal nochmals fest drücken. #liebdrueck

ich kann dir gar nicht sagen, wie leid es mir tut, dass du euer baby verloren habt. ich wünsch diese erfahrung niemanden. :-(

wie lange du warten solltest, kann man pauschal nicht sagen. die einen sind schneller dazu bereit, die anderen brauchen länger.
vom körperlichen her sage ich immer, wenn der körper für eine neue ss bereit ist, wird er auch wieder schwanger.
aber die seele is ein ganz anderer punkt. wir haben unseren niklas in der 22. woche still geboren und haben uns nach 3 monaten entschlossen, nochmals schwanger zu werden. nach weiteren 2 monaten hatte das geklappt.
leider ist dann unsere tochter sarah in der 27. woche zu früh gekommen und nach 4 wochen verstorben. wir haben nun 3 jahre gebraucht, um langsam wieder den kinderwunsch in angriff zu nehmen. du siehst, es ist alles ganz unterschiedlich.

ich kann dir nur raten, lass dir so viel zeit, wie du brauchst. überstürze nichts, traure um euer kind. weine, wenn dir danach ist und verstecke den schmerz nicht.
reden hilft auch immer viel. wir sind hier alle gern da! #liebdrueck wir kennen deinen schmerz und deine trauer nur allzu gut.
und wenn du denkst, der kopf is wieder so weit, dann kannst du den kinderwunsch wieder in angriff nehmen.

ich wünsch euch alles, alles gute und gaaaaanz viel kraft!!

alles liebe
hannah mit #stern niklas und #stern sarah im herzen