Mutterbänder ab 12 SSW vorbei mit zwicken ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nalle 27.03.10 - 08:20 Uhr

Guten Morgen


Ist es so,das auch ab der 12 SSW (erstmal) die Mutterbänder aufhören zu ziehen ?


Ich denke irgendwann werden sie wieder anfangen aber bei wem war es denn auch so,dass es erstmal aufhörte mit dem ziehen in/ab der 12 Woche ?


Eigentlich sollte es ja pos. sein,wenn alles zwickt und zwackt aber wenn es dann nicht mehr so ist,macht man sich ja Gedanken (wächst noch alles usw.)

Wenn schon alle anderen Anzeichen weg sind,dann sollte man doch wenigstens ein Indiz haben,dass alles i.o. ist oder ;-)


Wie waren Eure Erfahrungen ?


LG nalle


Beitrag von babylove05 27.03.10 - 08:30 Uhr

Hallo

die Mutterbaender ziehen meist dannw enn Kind wieder mal mehr platz braucht , sprich ... es hoert auf und kommt wieder , hoert mal wieder fuer ne zeit auf und kommt dann mal wieder...

Lg Martina

Beitrag von babe2006 27.03.10 - 08:30 Uhr

Hallo,

bei mir zwickt und zwackt und zieht es nur noch ab und zu...

die Schwangerschaftsbeschwerden sind schon lange weg, hatte viell. 2 oder 3 mal Übelkeit...

sei froh das alles vorbei ist... vom 3 - 6 Monat ist die schööönste Zeit :) da kann man noch "fast alles" machen...

--Wenn schon alle anderen Anzeichen weg sind,dann sollte man doch wenigstens ein Indiz haben,dass alles i.o. ist oder--

passieren kann immer was, auch mit Beschwerden...

genieß doch einfach die schöne Zeit!!!!


lg