behälter zum einfrieren...

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von motte1986 27.03.10 - 08:36 Uhr

guten morgen!

da ab heute einige pfunde, okay, kilos weichen sollen, muss ich fruchtmus selber machen und will gleich ne größere menge zum einfrieren machen.

kann ich das in gläsern einfrieren oder lieber in dosen/tüten?

gläser hab ich nämlich in rauen mengen, aber bei dosen lässt dieser haushalt zu wünschen übrig:-)

glg und #danke

Beitrag von biene81 27.03.10 - 08:50 Uhr

Soweit ich weiss sollte man Glaeser nicht einfrieren, da diese platzen koennen.
Ich friere immer in Dosen ein.

LG

Biene

Beitrag von motte1986 27.03.10 - 08:52 Uhr

okay, dann lass ich das lieber, werd mal nach so kleinen dosen gucken, vielleicht find ich ja günstige...

#danke

lg

Beitrag von rinni79 27.03.10 - 15:32 Uhr

Hallöchen,

wenn du die Gläser nicht bis zum Rand hoch füllst, also 2cm Luft, dann platzen die Gläser nicht. Ich hab für unsere Kurzen immer in Babygläsern eingefrohren, nie ist mir ein Glas geplatzt!

LG.Co.

Beitrag von cizetamoroder 27.03.10 - 11:22 Uhr

Hi,

du kannst das Fruchtmus doch auch einfach in Gefrierbeutel füllen und mit einem Clip verschließen. Das mache ich oft, wenn ich Soße übrig habe und die Tupperdosen schon alle in Gebrauch sind. Funktioniert super.

LG

Beitrag von motte1986 27.03.10 - 15:54 Uhr

hallo!

das hab ich jetzt so gemacht, hab zum einen nirgendwo passende dosen gefunden und wenn, waren die unverschämt teuer...
so viel ist es ja nicht, aber ich weis nicht, ob ich das in drei wochen verbrauche, da friere ich lieber ein:-)

#danke

lg