Frage zur "Beikostzusammenführung"

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von franzi510 27.03.10 - 09:25 Uhr

Guten Morgen!
Ich hab mal eine Frage.... :-)
Unsere Maus bekommt seit Montag nun Mittags ihren Brei... Sie bekommt Pastinake und ich wollte mal wissen, ob ich dann auch Karotte gleich so umsteigen kann, oder ob ich das erst mit in den Brei der Pastinake mit reinmische?
Liebe Grüße und vielen Dank!
Franzi mit Marie Felina (*29.10.09)

Beitrag von nadine1013 27.03.10 - 09:44 Uhr

Hi,

ich hab einfach gewechselt - mit Karotte angefangen, nach 4 Tagen Kürbis, dann nach weiteren 4 Tagen Pastinake - und dann immer alle paar Tage im Wechsel. Meine Maus hat das sehr gut vertragen.

LG, Nadine mit Helena (29.07.2009)

Beitrag von diana1101 27.03.10 - 11:54 Uhr

Hi Franzi,

probier es einfach aus.

Johanna hat einmal in ihrem Leben Pastinake bekommen - sie fand es ecklig.. seitdem habe ich es ihr nicht mehr angeboten.

Wir haben mit Kürbis angefangen.. und dann sind wir auf Kürbis/Kartoffeln gegangen. Ich glaube da sind aber auch schon Möhren mit drin.

Normalerweise soll man es wohl einzeln geben, damit man besser reagieren kann, wenn sie es doch nicht verträgt.

LG Diana & Johanna - 10 Monate

Beitrag von dudelhexe 27.03.10 - 12:02 Uhr

Ich hab erstmal Kartoffel unter die Pastinake gemischt. Nächste Woche gibt es Kürbis mit dazu. Ich mische lieber erstmal, dann ist es vielleicht einfacher für den Darm, sich an die Sachen zu gewöhnen.