Wieviel Gewicht tragen ist ok?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nutellabraut 27.03.10 - 10:16 Uhr

Hab vorhin kurz die schwere Küchenmaschine aus dem oberen Küchenschrank geholt... Ist das schon zu viel? Mein Mann war grad richtig böse, als er gesehn hatte, dass ich die allein runtergeholt hab... Die Belastung geht doch auch auf die Arme u. nicht immer gleich auf den Bauch oder das Baby, oder? War ja auch nur kurz... #schein

Beitrag von 19jasmin80 27.03.10 - 10:18 Uhr

Soviel wie Du gewohnt bist und tragen kannst.

Ich trage täglich meinen Sohn, er hat 15kg. Mein Körper ist es gewohnt.

Beitrag von miniwe07 27.03.10 - 10:19 Uhr

Morgen!

Also wenn du kurz mal was schweres trägst passiert schon nichts.

Wenn meine Tochter sich weh getan hat nehme ich sie auch kurz auf den Arm. Und sie wiegt 15 Kilo. Kann sie ja nicht stehen lassen.

Klar später geht das dann auch nicht mehr. Man muss eben vorsichtig sein.

Lg Miniwe07

Beitrag von bina20 27.03.10 - 10:21 Uhr

Huhu

Is bissl schwer zu beurteilen grins,"Die große Küchenmaschine" was genau ist das und wie schwer ist die??

Ich habe in meiner ersten schwangerschaft selter kisten usw. getragen man hat ja nun nicht immer einen der helfen kann.

In meiner 2.und3. SS hatte ich ja schon ein kind/zwei kinder die habe ich dann auch ab und an mal getragen wenn sie aua hatten ins sitz rein usw. und die wiegen 14 und 17 KG

Wenn es dir gut geht dabei und du keine schmerzen blutungen o.ä. hast dann ist alles in ordnung und dann kannst du das auch mal machen.

glg bina mit jeremy kjara und lilly

Beitrag von susanne23 27.03.10 - 10:21 Uhr

Hallo!

Ich bin in der 36. Woche mit dem zweiten Kind schwanger und trage meine Tochter mit ihren 15 kg manchmal immer noch. Meine Hebamme meinte: wenn die Schwangerschaft stabil ist, macht das nichts aus!

LG
Susanne

Beitrag von katta0606 27.03.10 - 18:17 Uhr

Wir bauen grade um und ich schleppe öfter schwere Dachbalken. Mein FA meinte, was für mich okay und angenehm ist, ist bei einer stabilen SS auch fürs Kind okay.