Kann das sein?6-7ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wasislos 27.03.10 - 10:47 Uhr

hallo ihr lieben
also ich hatte am donnerstag braunen ausfluss un bin aus angst ins KH gefahren.
dort nahm mich dann ein assistenzarzt entgegen und machte ein US
laut seiner rechnung sollte der embryo die entwicklung von 6+4 haben.war deutlich so sehen. aber er meinte er sieht keinen dottersack und keinen herzschlag? dabei blinkte da etwas meiner meinugn nach aber er meinte das wäre die nabelschnur?
so nun war ich gestern beim FA und der meinte er hätte das noch nie gehört ein embryo ohne dottersack und bei ihm hat sich das embryo sehr versteckt sah ganz anderster aus un viel kleiner als im KH.aber herzschlag wäre da?hat sich richtig in die ecke rein versteckt. beim KH war es schön oben man könnte es deutlich sehen.


wem kann ich den jetzt glauben? einen assistenzarzt oder einen FA??


lg sabrina

Beitrag von lady-emma 27.03.10 - 10:57 Uhr

also wenn er herzschlag gesehen hat ist doch supi! die unterschiede liegen meist an den geräten,im kh sind die meist besser daher war es bestimmt größer! und wenns ein eckenhocker ist,ist es eh schwer wa zu sagen da musst dich wohl noch bisl gedulden! lg