Welchen Buggy habt ihr? Könnt ihr mir einen empfehlen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sophiechen2004 27.03.10 - 10:52 Uhr

Guten Morgen Mädels,

es hat zwar noch etwas Zeit mit einem Buggy - dennoch schaue ich mich schonmal ein wenig um was es heute so gibt.
Bei Sophie hatten wir einen McLarrens Buggy, mit dem wir auch sehr zufrieden waren ...

Jetzt haben wir diesen entdeckt:

http://www.baby-walz.de/index.php?a833&ltnr=557290&L=1&mb3_partner=googlebase&group=304&product=574730&ordernumber=612281

Für mich ist es wichtig, auch mal mit dem Bus in die Stadt fahren zu können ohne den Kinderwagen nutzen zu müssen ... manchmal fahren bei uns noch die alten Modelle der Busse und da kommt man mit einem normalen Kinderwagen nur sehr schwer rein.

Habt ihr einen Buggy in Sicht, den ihr kaufen wollt wenn euer Liebling mal soweit ist?

Liebe Grüße

Simone

Beitrag von sanniundmarco 27.03.10 - 10:56 Uhr

hallo,

wir haben den "Cosmo Light" von BabyOne,hat 50€ gekostet im Angebot.Der wiegt nur 6,5kg und man kann die Rückenlehne auch ganz flach stellen wenn der kleine mal einschläft.und er hat einen großen einkaufskorb sowie schwenkräder,die aber auch festgestellt werden können.
und er lässt sich ganz leicht zusammenklappen und nimmt im auto kaum platz weg.

lg
susanne

Beitrag von jessi15344 27.03.10 - 11:21 Uhr

hallo,ich habe wie viele ein pegpegero.zu dem den du dir ausgesucht hast.jede verkäuferin würde dir von einem dreirädigen buggy abraten.die können schnell umkippen.ich habs selbst im geschäft getestet.dann finde ich es blöd das die rückenlehne nur 2 fach verstellbar ist.
vielleicht hat ja jemand noch den ultimativen tipp.

lg jessi

Beitrag von exzellence 27.03.10 - 11:47 Uhr

also ich fahre einen tfk joggster und der ist noch nicht einmal gekippt!

wenn man einen jogger fährt der kippt dann kann man entweder mit dem wagen nicht umgehen oder der wagen ist einfach nur schrott!!!


zu dem von dir genannten link würde ich dennoch abraten, habe hier mal eine mutti mit dem rumfahren sehn und das kind ist aufm kopfsteinpflaster ja balde rausgerüttelt wurden!!! #schock

naja, und die lehne natürlich... #zitter
für mich käme auch nureiner mit liegeposition in frage obwohl mein lütter nur noch ganz selten mal im buggy schlafen will. er will nun alles sehn ;-)

Beitrag von babygirlalicia 27.03.10 - 12:24 Uhr

wir haben den peg pliko p3. den bekommst du für den selben preis und er ist einfach ein traum.

Beitrag von tanja896 27.03.10 - 12:55 Uhr

ich habe den von abc design

Beitrag von sophiechen2004 27.03.10 - 13:07 Uhr

Die Peg Peregos sind aber nicht so gut getestet worden; begeistert vom Design bin ich ja ...

Beitrag von babygirlalicia 27.03.10 - 14:09 Uhr

sagt ein test. aber alle mütter sind von dem begeistert. und ich denke ne mutter hat mehr ahnung als jeder test. schau dir mal bewertungen von müttern an, jeder ist zufrieden.


lg

Beitrag von trishelle1981 27.03.10 - 13:52 Uhr

Hi Simone!

Meine beste Freundin hat sich genau den Buggy gekauft, den du dir da asugesucht hast und sie ist restlos begeistert.

Ich muss zugeben, mir gefällt der auch super gut und erfährt sich auch recht leicht. Und kippen tut der auch nicht so leicht, das Gewicht ist recht gut verteilt.

LG

Beitrag von emilylucy05 27.03.10 - 15:20 Uhr

Hallo!

Wir haben den Pliko P3 für unseren Sohn damals gekauft. Den würde ich auch immer wieder kaufen.

LG emilylucy

Beitrag von lienschi 27.03.10 - 15:47 Uhr

huhu,

wir haben den ABC Primo bestellt (das Vorjahresmodell zum günstigen Preis).

Da er noch nicht da ist, kann ich Dir auch keine eigenen Erfahrungen schildern... aber ich habe mir einige Meinungen durchgelesen und die waren alle durchweg gut.

Den, den Du ausgesucht hast würde ich wegen der fehlenden Liegeposition nicht nehmen.

Das er 3-rädig ist, würde mich nicht stören. Unser Kombiwagen ist ein Hartan Skater und ich bin voll zufrieden damit... da kippt nichts... aber das kommt eben drauf an, wie man damit umgeht, das ist halt nicht jedermanns Sache.

lg, Caro

Beitrag von moulfrau 27.03.10 - 15:49 Uhr

Hallo Simone,
bei Thilo hatten wir den Quinny Zapp. Haben ihn auch noch, auf den lass ich als "Buggy" nichts kommen. Denn er ist klein und leicht und Stadt tauglich.

Jetzt kam ich günstig an Deinen Favoriten Buggster S ran. Ich kenne 2 Frauen, die ihn schon fast 4 Jahre im Einsatz haben und die sind super zufrieden.

Und wackelig ist weder der Zapp noch der Buggster.

Gruß Claudia

Beitrag von sophiechen2004 28.03.10 - 11:53 Uhr

Danke für die vielen aufschlußreichen Antworten!!!