normale Mens oder Früher Abgang?

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von michrisia 27.03.10 - 11:25 Uhr

Hallo

Am 8.1. Hatte ich eine MA mit As in der 10ssw! Sieben Wochen danach bekam ich das erste mal meine Mens!
Da wir nicht warten mussten haben wir direkt wieder weiter geübt und auch zum richtigen Zeitpunkt!
Am Donnerstag habe ich nun einen Tag vor nmt meine Mens zum zweiten mal nach der As bekommen!
Was daran allerdings komisch ist ist das sie wahnsinnig stark ist und so viele Stücke (Tschuldigung) bzw. Schleim mit raus kommt!
Kann das vielleicht sein das es ein sehr früher Abgang ist und kann man sowas nachweisen? Oder bin ich total bescheuert (wiedermal)?

Wie war das bei euch mit der Mens nach As! Ich hatte 2007 auch schon eine As aber da ging alles ganz normal weiter!


Glg M. mit A. an der Hand und zwei #stern fest im #herzlich

Beitrag von sabi12 27.03.10 - 11:35 Uhr

Hallo,

meine erste mens nach der As war sehr stark auch mit Klümpchen, nun bekiomme ich in ein paar Tagen wieder die Mens, keine Ahnung, ob sie nochmal so stark sein wird?
Wir verhüten im Moment und eine ss kann ich deswegen ausschließen.
Ich denke, dass es normal ist stärker zu bluten, fragt sie nur wie viele Monate danach??!!
Einmal oder zweimal wäre für mich okay...

Lg Sabi:-)

Beitrag von kerstini 27.03.10 - 14:11 Uhr

Hallo,

also nach der AS ist bei vielen Frauen die Periode einfach stärker. Solltest du allerdings wirkich schwanger gewesen sein würde man es auf keinen Fall sehen (Stücke) weil es noch viel zu klein wäre.

Ich drück dir die Daumen das ihr bald wieder etwas mehr Glück habt!

Kerstin mit Madita & Leo *08.09.09+ und Krümel 12.SSW (26.01.10)