starke Blutungen....Frage...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von 1182 27.03.10 - 11:27 Uhr

hey, ich hab im Jan. meine 1. neg. ICSI, bekam zu früh die Blutungen... den Monat musste ich dann abwarten und im nächsten Monat war meine Blutung schwach wegen einer Cyste,deshalb musste ich einen monat die Pille nehmen
jetzt hab ich wieder blutungen und soll heute anfangen mit menogon.
jetzt meine frage...ist es normal das meine blutung diesesmal so stark ist? und vorallem geht so viel schleimhaut ab! heute ist schon der 3. Tag!
wäre froh wenn ihr mir eure erfahrungen darüber schreiben könntet.

Beitrag von cleomio 27.03.10 - 11:36 Uhr

hallo,

bei mir ist fast jede mens anders
einmal stark, dann schwach, nächste mal mit bauchaua, dann wieder ohne!

dass am 3. tag die mens noch stark ist, kann schon vorkommen.
wenn es länger so bleibt, würde ich mal zum fa

lg
cleo