Frage zum Rauchen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von julie1108 27.03.10 - 11:32 Uhr

Hallo ihr lieben Mitschwangeren :-),

habe mal eine Frage an euch. Also, ich bin gleich bei einer Freundin eingeladen. Sie und ihr Freund rauchen. Wenn sie hier bei mir ist, geht sie immer auf den Balkon. Wie soll ich das gleich machen, wenn ich bei denen bin. Die haben keinen Balkon und ich will denen das Rauchen auch nicht unbedingt verbieten ist ja auch blöd, möchte aber auch nicht, dass mein kleiner Bauchschatz und ich zugequalmt werden... habt ihr vielleicht eine Idee?

Danke schon mal!!

Lieben Gruß

Julie

Beitrag von bibuba1977 27.03.10 - 11:35 Uhr

Hallo Julie,

geh doch mit ihr ne Runde spazieren oder irgendwo einen Kaffee trinken.

LG
Barbara

Beitrag von kira_tobi 27.03.10 - 11:38 Uhr

Hi Du,

frag sie doch einfach ganz freundlich ob es ihr was ausmachen würde in der zeit in der du da bist nicht zu rauchen. wenn sie ne echte freundin ist wird sie sicher deswegen nicht sauer sein.


;-)










Beitrag von ne-mia-solls-werden 27.03.10 - 11:39 Uhr

Wenn sie deine Freunde sind werden sie sich für deinen Besuch lang zusmmenreißen können und nicht rauchen...so sehe ich das... oder sie gehen halt weg von dir irgendwie...

mfg Maike

Beitrag von nana-k 27.03.10 - 11:40 Uhr

hi,

also meine freundin würde automatisch raus gehen.

von mir aus könnte sie drinnen rauchen ( ist ja ihre wohnung), aber sie würde anstandshalber raus gehen.

macht deine freundin doch sicher auch?!

lieben gruß, Nana

Beitrag von jenn82 27.03.10 - 11:41 Uhr

Hallo Julie,

also, wenn sie wirklich ne Freundin ist, wird sie Rücksicht darauf nehmen, und nicht direkt neben dir eine rauchen.

Als ich noch geraucht hab, bin ich in einen anderen Raum gegangen oder hab mich ans offene Fenster gestellt. Außer mein Besuch meinte, es macht ihnen nichts aus. Wobei ich auch da darauf geachtet hab, dass der Qualm nicht direkt auf meinen Besuch zog.

LG Jenny + #baby 23. SSW #verliebt
(die übrigens vor der SS schon aufgehört hat zu rauchen ;-))

Beitrag von semra1977 27.03.10 - 11:48 Uhr

Also das Thema habe ich seit zwei Tagen mit meiner Freundin, die einfach nicht verstehen kann, dass ich so gegen das Rauchen bin. Sie hat ein Frühchen auf die Welt gebracht, weniger als 1 kg. Nun ist er zwar schon 6 Monate alt, aber total unterentwickelt und ständig krank. Sie hat während der SS und danach weiter geraucht! Immer wenn ich ihr meine Meinung sage, ist sie total stinkig... Naja das zu meiner GEschichte :-)

Also ich bin in dieser Hinsicht etwas streng, wir rauchen nicht mit meinem Mann und uns stört es extrem in Gegenwart von Rauchern zu sein bzw. mitten im Rauch zu stehen/sitzen :-) Deshalb würde ich entweder diese Freunde höflich bitten, nicht in Deiner Gegenwart zu rauchen oder einfach nicht hingehen. Wie gesagt ist meine Meinung und Einstellung. Viele werden sich bestimmt nun über diese Meinung aufregen, aber was solls.... Meine und die Gesundheit meiner Bauchprinzessin geht vor.... ;-)

LG,
Semy 26.SSW

Beitrag von 19jasmin80 27.03.10 - 11:55 Uhr

Verlegt Euer Treffen doch woanders hin, wo nicht geraucht wird/werden darf *g*

Beitrag von yumiyoshi 27.03.10 - 12:01 Uhr

Also solange die Fenster aufgemacht werden und gelüftet wird, habe ich persönlich kein Problem damit.

Ich würde im Restaurant nicht in den Raucherbereich gehen oder in eine Kneipe in der geraucht wird, aber bei zwei Personen die nicht Kette rauchen und lüften habe ich keine Probleme.

Beitrag von julie1108 27.03.10 - 12:42 Uhr

Vielen Dank für eure Antworten.

Ja, dann werde ich mal schauen, ob sie selbst drauf kommen. Ansonsten sage ich es ihnen einfach nett. Ihr habt Recht, wenn sie wirkliche Freunde sind, akzeptieren sie es.

Alle in meiner Familie nehmen auch Rücksicht. Eine Tante hat letztens als ich bei meiner Mutter zu Besuch war Stress gemacht, warum sie auf den Balkon gehen sollte, ich wäre ja hier schließlich auch nur zu Besuch. Da hat meine Mutter aber was gesagt. Ich finde es unmöglich, wenn manche das nicht akzeptieren, dass man es nicht möchte.

Danke nochmal für eure Antworten.

Wünsche euch noch einen schönen Tag.