Temperaturwert ausklammern wegen Alkohol

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von moeriee 27.03.10 - 11:43 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich hab' mal eine blöde Frage. Ab wie viel Alkohol sollte man denn einen Temperaturwert ausklammern? Ich habe nämlich an einem Abend ein Gläschen Schnaps (2 cl) getrunken. Danach hat sich schon alles gedreht, weil ich seit ein paar Monaten keinen Alk mehr getrunken hatte. #hicks Muss man deshalb jetzt schon einen Tempiwert ausklammern? Ich denke zwar, dass das übertrieben wäre, aber sicher bin ich mir nicht...

Wie handhabt ihr das?

Liebe Grüße #herzlich

Marie

Beitrag von saskia33 27.03.10 - 11:47 Uhr

Nicht wegen einem Gläschen;-)

kannst ja vermerken das du was getrunken hast!

lg

Beitrag von mauerbluemchen86 27.03.10 - 13:29 Uhr

Hey,
ich glaube, dass das bei jedem unterschiedlich ist. Also bei manchen schlägt auch schon ein Gläschen an (vor allem, wenn, wie bei Dir schon nach einem Gläschen SChwindel auftritt ;-) ) Andere wiederum merken nichts.
Ist denn die Temperatur heute sehr unterschiedlich zu den anderen oder ihm Rahmen? Davon würde ich persönlich es abmachen. Und wenn Du dann nochmal was trinkst, kannst Du ja vergleichen.

Wenn Du allerdings den Kalender hier bei Urbia führst, dann ist es eh egal, weil Urbia den Wert immer mit reinrechnet, egal ob hell oder dunkelblau (bei NFP ist das z.B. besser, da wird der Wert gar nicht beachtet).

Viele Grüße,
#blume