spüren "dünne" Schwangere ihr eKrümel eher als "dicke"???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ne-mia-solls-werden 27.03.10 - 12:08 Uhr

Hey ihr Lieben,

ich hab hier gerade gelesen das jemand ihren Krümel bereits in der 14ssw innerlich und in der 18ssw sogar äüßerlich bemerkt hat...

ist es echt so das man als schlankere Schwangere eher etwas spürt und sieht als eine etwas bepacktere?

Ich bin etwas "speckiger" :-) 77Kg...auf 1,62m und merk noch nix (bin 16.ssw) find das schade... würd auch gern schon was spüren und auch von außen sehen... kann mir gut vorstellen das meine ganzen Fettreserven das erschweren :-) hehe


was meint ihr?

mfg Maike

Beitrag von semra1977 27.03.10 - 12:10 Uhr

hi!

also ich habe mal gehört, dass "dünnere" ihre Baby eher spüren, aber ich denke mal, dass es auch mit der Lage der Gebärmutter zu tun hat... Ich bin auch nicht die dünnste ;-) habe meine Kleine auch viel später gespürt, kann vielleicht auch daran liegen.

LG

Beitrag von bibuba1977 27.03.10 - 12:12 Uhr

Hallo Maike,

war das denn wirklich die erste SS? Das ist dann schon sehr ungewoehnlich.
Und auch fuer dich ist es noch recht frueh, wenn du zum ersten mal schwanger bist. Ich denke, ab der 18./19. SSW darfst du drauf hoffen. Wenn du nicht gerade eine Vorderwandplazenta hast.

Ich habe in der ersten SS Emmylou in der 19. SSW gespuert. Damals wog ich noch ein paar kilos weniger als jetzt und hatte zu Beginn der SS einen echt flachen Bauch. Ich glaube aber, das ist irrelevant, wenn es darum geht, wann die Mutter das Kind spuert. Frau spuert es ja von innen.

Diesmal hab ich deutlich Speck auf dem Bauch. Ich denke aber, dass ich es selber frueher spueren werde und dass es von aussen etwa zum selben Zeitpunkt wie damals spuerbar sein wird.

LG
Barbara

Beitrag von bibuba1977 27.03.10 - 12:14 Uhr

Laut dem Link hier
http://www.liliput-lounge.de/Schwangerschaft/Woche-fur-Woche-old/14-Woche/
wiegt ein Ungeborenes in der 14. SSW mal gerade 35 gramm... Das ist ja garnix. Leg dir mal was mit dem Gewicht auf die Hand. Ich glaube nicht, dass man das schon von innen spueren kann.

LG
Barbara

Beitrag von ne-mia-solls-werden 27.03.10 - 12:16 Uhr

nein, war nicht die erste, hbs hier vorhin im forum gelesen... "haluzinationen..."

bei mir ist es die erste SS... Vorderwandplazenta hab ich nicht, hab mich schon bei FA erkundigt, Plazenta liegt wie deckel auf topf oben drauf und baby liegt momentan mit po nach unten :-) sitzt quasi...

na mal schauen, ich lass mich überraschen...:-) irgendwann werd ich schon in den genuss kommen auch von außen etwas sehen zu können...wäre dann ja auch schön für den Männe ;-)

mfg Maike

Beitrag von hustigirl 27.03.10 - 12:19 Uhr

huhu,
bin auch vor der schwangerschaft nich schlank gewesen bewiesen is das nich aber ich habe meinen wurm schon so in der 10 das erste mal gespürt is bei jedem unterschiedlich mach dir keine sorgen in 2-3 wochen könnteste den auch spühren wenn man auf dem rücken liegt und den bauch streichelt=)

lg anja

Beitrag von feechen-linda 27.03.10 - 12:20 Uhr

Hallo Maike,

ich bin auch nicht gerade schlank ... Gewicht und Größenmässig wie du.

Mit viel Konzentration konnte ich meine Maus so in der 18. SSW spüren. In der 20. Woche war dann ne Situation wo ich dachte, häää, was war das jetzt. Saß voll konzentriert vor dem PC und dachte gerade nicht an meine Maus. Seitdem spüre ich sie.

Da ich eine VW-Plazenta habe merke ich sie jetzt 26. Woche nur wenn sie nach unten oder in die Seite boxt. Nur wenn ich direkt auf der Plazenta zum Trommeln anfange, dann wird sie so sauer, dass sie auch in die Plazenta boxt und ich das dann richtig spüre.

Warte einfach noch ein paar Wochen und dann spürst du dein Würmchen auch!

LG,
Linda & Babygirl

http://kleeblatt.unsernachwuchs.de/home.html

Beitrag von lilie80 27.03.10 - 12:54 Uhr

nö, kann ich so nicht unterschreiben. ich bin zwar nicht die schlankste gewesen, hab meinen Krümel aber erst in der 20.SSW gespürt (bei ca. 70kg). meine Freundin wiegt knapp über 100kg und hat ihren Zwerg glaub ab der 16.SSW oder 17.SSW gespürt- also deutlich früher wie ich!!!

ich denke auch, dass es eher was mit der VWP oder HWP zu tun hat...

LG und alles Gute

Beitrag von fundevogel 27.03.10 - 13:04 Uhr

Also, ich wiege mehr als du und habe unser Kind in der 19. SSW das erste Mal gespürt. Mein Mann erst viel später (dazu kam eine VW-Plazenta) Gesehen hat man von außen selten was (nur Wellen vom Fett).
Dass Schwangere ihre Kinder unterschidlich spüren ist normal. Mehrfach-Gebärende spüren sie schon eher, es spielt aber eine Rolle wo die Plazenta sitzt. Meine Schwester ist gerade in der 25. SSW und hat ihr Kind erst in der 21. gespürt (HW-Plazenta) und die ist rank und schlank.
Mach dir keine Sorgen.
LG und schöne Kugelzeit noch
Kathi und Lasse

Beitrag von hoffnung2010 27.03.10 - 13:44 Uhr

hi maike,
ich hab unseren zwerg jetzt in der 17. woche das erste mal gemerkt (2. kind). - mein mann und meine große haben die püppi ab der 20. woche gemerkt, wenn sie die hand drauf gelegt haben. - und ich war schlank vor der ss. - hatte eher nen bauch nach innen ;-)

lg hoffnung

Beitrag von sweet-mama01 27.03.10 - 14:07 Uhr

hi,

also es kommt auch darauf an ob es deine erste SS ist.

ich bin auch bissl speckig und habe aber mein krümel auch schon in der 13 ssw zum ersten mal gespürt ( kitzeln und als seine lage gut war sogar einmal ein purzelbaum)

aüßerlich habe ich ihn in der 18. ssw gespürt ja und jetzt ist er nicht mehr zu überspüren ich spüre sogar sein schluckauf.

achte einfach mal darauf ob es in deinem bauch
(gebärmutter ) kitzelt.

und glaub mir ich hab mehr auf den rippen als du. du wirst dein kleines schon noch äußerlich sehen ganz bestimmt #freu

lg sonja +25.ssw #verliebt

Beitrag von ninjap 27.03.10 - 14:31 Uhr

hi,
bei mir trifft das so nicht zu. bin auch etwas kräftiger und habe meine kinder schon sehr, sehr früh gespürt.
lg,ninjap

Beitrag von elfriede258 27.03.10 - 15:14 Uhr

also ich hab bei der ersten ss mit 49 kg (bei 1,65m) angefangen. da hab ich meine kleine in der 19. ssw das erstemal gespürt. in dieser ss war ich gewichtmäßig fast genauso und hab sie in der 17. ssw gespürt obwohl ich jetzt eine vw plazenta hab.
lg peggy 29. ssw